Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Obersenddling: Bewohner stirbt bei Wohnungsbrand
München, 30.05.2016. Am 28.05.2016, um 09.35 Uhr kam es zu einem Brand in
Pkw stößt mit Fußgänger zusammen und verletzt diesen schwer
München, 30.05.2016. Am 27.05.2016, um 15.20 Uhr fuhr ein 47-jähriger aus
Firetage Parade 2016 - Dieser Weltrekord gehört München!
München, 29.05.2016. "So viele rote Autos auf der Leopold- und
Jeder Vierte verfolgt Sportereignisse live im Internet
Egal ob zu Hause oder unterwegs, egal ob vor dem Video-Stream oder dem
Berg am Laim: Drogenkonsument möchte Joint in Polizeifahrzeug rauchen
München, 30.05.2016. Beamte der Einsatzhundertschaft des Polizeipräsidiums
Verbraucherschutzministerium rät vom Verzehr von Schinken- und Wurstprodukten der Firma Sieber ab
Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes rät das Bayerische
Mehrere Fälle von "falschen Polizeibeamten"
München, 27.05.2016. In den letzten Wochen rufen im Bereich des
Offizielle Deutsche Charts: Kontra K mit erstem Nummer eins-Erfolg
27.05.2016 - Drei Wochen Andrea Berg, drei Wochen Udo Lindenberg. Jetzt
Neuaubing: Zusammenstoß von zwei Pkw - drei Personen verletzt
München, 27.05.2016. Am Donnerstag, 26.05.2016, gegen 13.10 Uhr, fuhr ein
Doppel-Premiere im Tierpark Hellabrunn
Im Rahmen der Premiere der Langen Nacht der Biodiversität, bei der
Apotheker können Arzneimitteltherapie in Pflegeheimen verbessern
27. Mai 2016 - Apotheker können entscheidend dazu beitragen, die
Flugzeuge werden in Zukunft gedruckt - zumindest teilweise
In der Flugzeugproduktion werden sich schon in wenigen Jahren 3D-Drucker
Vorsicht Fehler: Apotheker demonstrieren die richtige Anwendung von Medikamenten
Viele Patienten haben Schwierigkeiten damit, Arzneimittel richtig
20.000 beim Maxlrainer Oldie Feeling
Massenansturm beim Oldtimer-Spektakel / Schwerer Unfall trübt Auftakt
OB Reiter unterzeichnet Europäische Charta für Gleichstellung
Am Montag, 30. Mai, unterzeichnet Oberbürgermeister Dieter Reiter auf
Moosach: Transporteur von entwendeten Fahrrädern festgenommen
München, 25.05.2016. Am Sonntag, 22.05.2016, gegen 08.00 Uhr, beobachtete
26. Rauschgifttoter in München
München, 25.05.2016. Am Montag, 23.05.2016, wurde ein 67 Jahre alter Mann,
Pasing: Diebstahl aus Pkw durch DNA-Treffer geklärt
München, 25.05.2016. Am Sonntag, 04.10.2015, parkte eine 22-jährige Frau
Aufmerksame Zeugen stellen Einbrecher
München, 25.05.2016. Ein 23-jähriger Anwohner vernahm am Montag,
Tanken erneut teurer
Die Autofahrer in Deutschland müssen beim Bezahlen ihrer Tankrechnungen
Verlosung "Willkommen zum Wiesn-Anstich 2016"
Zehn Münchnerinnen und Münchner mit Begleitung dürfen sich auch in diesem
25. Rauschgifttoter in München
München, 24.05.2016. Am Donnerstagabend, 19.05.2016, konsumierte ein
Unbekannte Personengengruppe beschädigt Hausfassade mit Farbbomben
München, 24.05.2016. Bereits am Montag, 09.05.2016, gegen 02.30 Uhr,
Kleinhadern: Drei Diebe greifen Ladendetektiv an und flüchten
München, 24.05.2016. Am Montag, 23.05.2016, gegen 13.25 Uhr, betraten drei
Nach Diskobesuch: 21-jährige Österreicherin kann sich an nichts mehr erinnern
München, 24.05.2016. Eine 21-jährige Österreicherin besuchte am Montag,
Motorradfahrer provoziert Verfolgungsfahrt durch München
München, 24.05.2016. Am Sonntag, 22.05.2016, gegen 15.30 Uhr, fuhr eine
Schwabing: Zufallsbekanntschaft raubt 76-jährigen Mann aus
München, 24.05.2016. Eine 89-jährige Münchnerin fand am Montag,
Gesundheit: Bei Nervenschmerzen helfen rezeptfreie Schmerzmittel nicht
Bei der Behandlung von Schmerzen, die durch Nervenverletzungen oder
Schub für autonomes Fahren
Ein wichtiger Schritt in Richtung Mobilität 4.0: Der Digitalverband Bitkom
Neu entwickelte Komplexbehandlung bei Parkinson
München, 24. Mai 2016. Papst Johannes Paul II., Boxer Muhammed Ali, der
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Brandstiftung an geplanter Flüchtlingsunterkunft in Milbertshofen - 3 Tatverdächtige festgenommen

München, 07.03.2016. Am frühen Nachmittag des 04.03.2016 wurde der Polizei vom Baureferat der Landeshauptstadt München mitgeteilt, dass gegen 10.00 Uhr des gleichen Tages auf der Baustelle Neuherbergstraße 24 ein Brandschaden an einem Heizungsschlauch festgestellt worden ist. Bei dieser Baustelle handelt es sich um eine zukünftige Flüchtlingsunterkunft. Im Rahmen der Absuche vor Ort konnten dann die Überreste eines Molotowcocktails in unmittelbarer Nähe zum beschädigten Heizungsschlauch aufgefunden werden. Auf der gegenüber der Brandstelle liegenden Stirnseite des Gebäudes konnte schließlich ein weiterer Molotowcocktail aufgefunden werden. Dieser war noch ganz und nicht zerbrochen. Bei beiden Molotowcocktails handelt es sich um Getränkeflaschen, die mit einem Brandbeschleuniger gefüllt waren. Der Heizungsschlauch war in einer Länge von 2 - 3 Metern abgebrannt. Ein weiterer Schaden am Gebäude entstand nicht. Als Tatzeit lässt sich die Nacht vom 3. März auf 4. März verifizieren.

Aufgrund des Vorfalls wurden hier nun die polizeilichen Schutzmaßnahmen am Gebäude verstärkt. Einer Zivilstreife fiel dann am Abend, gegen 21.00 Uhr, eine Gruppe von Jugendlichen auf, die sich von einem Wohngebiet aus der Flüchtlingsunterkunft näherte. Sie wurden daraufhin einer Personenkontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass die Jugendlichen sowohl Brandbeschleuniger als auch Feuerzeuge dabei hatten. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei 16jährige und einen 17-Jährigen, die alle in München wohnhaft sind. Es stellte sich heraus, dass die drei am Nachmittag des 03.03.2016 den Entschluss gefasst hatten, die zukünftige Flüchtlingsunterkunft mit zwei Molotowcocktails in Brand zu setzen. Die Tat wurde dann am Abend vollzogen. Da die beiden Molotowcocktails wirkungslos blieben, betraten die Jugendlichen das Grundstück und entzündeten mit einem mitgeführten Brennstoff den Heizungsschlauch am Gebäude und flüchteten. Aufgrund des Misserfolgs ihrer Aktion wollten sie nun in der Nacht des 04.03. auf 05.03. erneut einen Brand an der gleichen Stelle legen.

Durch ihre Aktion wollten sie den Bau der Unterkunft verzögern. Hinweise auf einen politischen Hintergrund gibt es bei den drei Tatverdächtigen zur Zeit nicht. Die Staatsanwaltschaft hat in allen drei Fällen einen Haftbefehl beantragt.