Suche



Veranstaltungen München

MAGIX
LokalnachrichtenRSS-Feed
Leichter Anstieg bei den Spritpreisen
Wertverlust des Euros schlägt sich an den Zapfsäulen nieder
Virtual Reality treibt Entwicklung der Unterhaltungselektronik an
Virtual Reality (VR) ist das "Next Big Thing" in der
Versucher Totschlag: Ungeklärte Sachlage - Unbekannter Täter geht 11-jährige Schülerin an
München, 31.08.2016. Am vergangenen Freitag, 26.08.2016, zwischen 20.00
Versuchte Brandstiftung an zwei geparkten Wohnmobilen
München, 31.08.2016. Mittwochnacht, 31.08.2016, versuchten unbekannte
Obergiesing: Autowerkstatt in Brand
München, 31.08.2016. Am Dienstag, 30.08.2016, gegen 07.00 Uhr, kam es zu
Neuhausen: Trickdiebstahl durch falsche Rot-Kreuz-Mitarbeiterin
München, 31.08.2016. Als ein 86-jähriger Münchner Rentner am Mittwoch,
Stabbrandbombe in Unterföhring gefunden
München, 30.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, gegen 15.45 Uhr, alarmierten
Trickbetrug in Neuperlach
München, 30.08.2016. Am Mittwoch, 24.08.2016, gegen 11.45 Uhr, befand sich
Schwabing: Mitarbeiter der Sicherheitswacht stellt Fahrraddieb
München, 30.08.2016. Am Montag, 29.08.2016, um 13.35 Uhr, befand sich ein
Obergiesing: Nachbarschaftsstreit eskaliert - Bewohner schlagen aufeinander ein
München, 30.08.2016. Am Montag, 29.08.2016, gegen 17.05 Uhr, meldeten sich
Mobiltelefon und Bargeld geraubt
München, 30.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, gegen 23.45 Uhr, befand sich
Marktführer DJI stellt ein neues Feature zur Schulung von Drohnen-Piloten vor
Der neue DJI Coach Mode ermöglicht einfache und sichere Flugschulungen
Smartphones setzen Trends in der Unterhaltungselektronik
Der Markt für klassische Unterhaltungselektronik ist im laufenden Jahr
Am 17. September findet der erste Deutsche Hormontag statt
Zahlreiche Informationsveranstaltungen in über 20 deutschen Städten
Apotheken versorgen Patienten mit Hilfsmitteln für mehr als 600 Millionen Euro pro Jahr
30. August 2016 - Für 637 Mio. Euro werden gesetzlich krankenversicherte
Hitzewelle: Trinktipps für Senioren
Um die aktuelle Hitze körperlich gut zu überstehen, ist eine ausreichende
Bauernmarktmeile am 04.09.2016 am Odeonsplatz München
Am kommenden Sonntag verwandeln sich der Odeonsplatz und Teile der
DAK-Urlaubsreport 2016: Jeder Neunte erholt sich nicht
Vor allem 14- bis 29-Jährige bleiben über soziale Medien in Kontakt mit
Giesing feiert mit Kultur-Dult vom 02.09 bis 04.09.2016
München, 30.08.2016. Zum ersten Mal findet in Giesing eine Kultur-Dult
Auch Benziner müssen sauberer werden
ADAC EcoTest: Zahlreiche Pkw mit Otto-Direkteinspritzermotor stoßen zu
Surfen über den Wolken: Beliebt, aber wenig verbreitet
Flugmodus an - Internet aus: Was jahrzehntelang im Flugzeug galt, ist in
Schwabing: Taxifahrer fährt Fußgänger an - eine Person schwer verletzt
München, 29.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, um 22.45 Uhr, überquerte ein
Untergiesing: Wohnungsbrand mit zwei leicht verletzten Personen
Am Freitag, 26.08.2016, gegen 19.35 Uhr, kam es in der
Informationsveranstaltung "Bayern mobil - sicher ans Ziel" der Münchner Polizei
Bereits am 03.08.2016 führte die Münchner Verkehrspolizei im Rahmen des
Sexuelle Nötigung: 18-jährige Schülerin im Michaelibad angegrabscht und belästigt
Am Freitag, 26.08.2016, gegen 21.40 Uhr, befand sich eine 18-jährige
Zähe Heimreise in Richtung Norden - Stauprognose für das Wochenende 2. bis 4. September 2016
Staus bleiben auch am kommenden Wochenende nicht aus. Vor allem
Obersendling: Schlägerei in Asylbewerberunterkunft
München, 29.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, gegen 18.45 Uhr, kam es in
München liebt das Radl: So bunt war der 1. Münchner RadlKULT der Radlhauptstadt
München, 29.08.2016. Wie kreativ und vielfältig die Münchner Radlszene
Der Trachten- und Schützenzug am 18.09.2016
Der Trachten- und Schützenzug, der im Jahre 1835 zum ersten Mal zu Ehren
3MUC Triathlon München 2016 - Triathlon Festival bei 30 Grad
München, 29.09.2016. Bereits zum achten Mal fand der 3MUC Triathlon
Mord in Pasing - Täter festgenommen
München, 28.08.2016. Am Samstagvormittag, 27.08.2016, gegen 11.15 Uhr
Betrunkener stürzt vor U-Bahn und wird schwer verletzt
München, 28.08.2016. Am Freitagnachmittag, 26.08.2016, gegen 17.15 Uhr
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Brandstiftung an geplanter Flüchtlingsunterkunft in Milbertshofen - 3 Tatverdächtige festgenommen

München, 07.03.2016. Am frühen Nachmittag des 04.03.2016 wurde der Polizei vom Baureferat der Landeshauptstadt München mitgeteilt, dass gegen 10.00 Uhr des gleichen Tages auf der Baustelle Neuherbergstraße 24 ein Brandschaden an einem Heizungsschlauch festgestellt worden ist. Bei dieser Baustelle handelt es sich um eine zukünftige Flüchtlingsunterkunft. Im Rahmen der Absuche vor Ort konnten dann die Überreste eines Molotowcocktails in unmittelbarer Nähe zum beschädigten Heizungsschlauch aufgefunden werden. Auf der gegenüber der Brandstelle liegenden Stirnseite des Gebäudes konnte schließlich ein weiterer Molotowcocktail aufgefunden werden. Dieser war noch ganz und nicht zerbrochen. Bei beiden Molotowcocktails handelt es sich um Getränkeflaschen, die mit einem Brandbeschleuniger gefüllt waren. Der Heizungsschlauch war in einer Länge von 2 - 3 Metern abgebrannt. Ein weiterer Schaden am Gebäude entstand nicht. Als Tatzeit lässt sich die Nacht vom 3. März auf 4. März verifizieren.

Aufgrund des Vorfalls wurden hier nun die polizeilichen Schutzmaßnahmen am Gebäude verstärkt. Einer Zivilstreife fiel dann am Abend, gegen 21.00 Uhr, eine Gruppe von Jugendlichen auf, die sich von einem Wohngebiet aus der Flüchtlingsunterkunft näherte. Sie wurden daraufhin einer Personenkontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass die Jugendlichen sowohl Brandbeschleuniger als auch Feuerzeuge dabei hatten. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei 16jährige und einen 17-Jährigen, die alle in München wohnhaft sind. Es stellte sich heraus, dass die drei am Nachmittag des 03.03.2016 den Entschluss gefasst hatten, die zukünftige Flüchtlingsunterkunft mit zwei Molotowcocktails in Brand zu setzen. Die Tat wurde dann am Abend vollzogen. Da die beiden Molotowcocktails wirkungslos blieben, betraten die Jugendlichen das Grundstück und entzündeten mit einem mitgeführten Brennstoff den Heizungsschlauch am Gebäude und flüchteten. Aufgrund des Misserfolgs ihrer Aktion wollten sie nun in der Nacht des 04.03. auf 05.03. erneut einen Brand an der gleichen Stelle legen.

Durch ihre Aktion wollten sie den Bau der Unterkunft verzögern. Hinweise auf einen politischen Hintergrund gibt es bei den drei Tatverdächtigen zur Zeit nicht. Die Staatsanwaltschaft hat in allen drei Fällen einen Haftbefehl beantragt.