Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Angriff mit Messer in Ramersdorf
München, 23.09.2016. Am Mittwoch, 21.09.2016, gegen 19.10 Uhr, war ein
Schwerpunkteinsatz im Rotlichtmilieu
München, 23.09.2016. Am Mittwoch, 21.09.2016, wurde zwischen 14.00 Uhr und
Schandmaul zünden "Leuchtfeuer" an Chartspitze
23.09.2016. - "Die Sonne scheint für alle" singen die Kastelruther Spatzen
Bauernverband und Öko-Verbände veranstalten ersten Bio-Bauerntag auf Theresienwiese
Es war eine Premiere auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest
Star sucht Start-up
Ob Philipp Lahm, Joko Winterscheidt oder Kevin Spacey: Viele Prominente
Oktoberfest 2016: Streit über eine angeblich schlecht eingeschenkte Maß
München, 23.09.2016. Am Donnerstag, 22.09.2016, gegen 16.15 Uhr, begab
Hinweis an alle Fahrzeugführer im Umfeld der Wiesn
Achtung Fahrzeugführer! Im Umfeld des Oktoberfestes ist verstärkt mit dem
Oktoberfestlauf am 24. September 2016
München, 22. September 2016 - Am 24. September steht der Oktoberfestlauf
Stark wirkende Schmerzmittel nur in einer Kombinationstherapie anwenden
22. September 2016. Die Verordnung von stark wirkenden Schmerzmitteln und
Viele Unternehmen haben Datenschutzreform nicht auf dem Schirm
Viele Unternehmen sind unzureichend auf die europäische
Zutrittskonzept für das Oktoberfest am mittleren Wochenende
München, 22.09.2016. Nach den bisherigen Erfahrungen an den Zugängen zum
Mittersendling: Trickdiebstahl - Täterin ermittelt
München, 22.09.2016.Wie bereits am 29.06.2016 berichtet, begingen zwei
Oktoberfest 2016: Festnahmen nach Taschendiebstählen
München, 22.09.2016. Am Dienstag, 20.09.2016, gegen 19.00 Uhr, wurden
Oktoberfest 2016: Festnahme dreier Taschendiebinnen durch Taschendiebfahnder
München, 22.09.2016. Am Donnerstag, 22.09.2016, gegen 00.20 Uhr, bemerkten
Oktoberfest 2016: Amerikaner fällt bei Einlasskontrolle mit Stockdegen auf
München, 22.09.2016. Nicht schlecht staunte ein 30-jähriger
Tollwood-Besucher und Stadtwerke München spenden 15.000 Euro für "Café Zelig"
Wasseraktion für das Projekt der Israelitischen Kultusgemeinde zugunsten
Times Higher Education Ranking: TUM beste Technische Universität Deutschlands
Unter den Technischen Universitäten wird die TUM im neuen "THE World
Haar: Pärchen täuscht Unfall vor und nutzt Hilfsbereitschaft eines anhaltenden Autofahrers aus
München, 21.09.2016. Nach dem Gut Keferloh auf der B471 stand am Dienstag,
Oktoberfest: Beim Vorbeigehen unter den Rock gegriffen
München, 21.09.2016. Eine 27-jährige amerikanische Studentin ist derzeit
Musikalischer Gottesdienst im Klinikum Schwabing
München, 21. September 2016. Die Evangelische Kirche im Klinikum
Ringparade - der Mittlere Ring wird zum Radl-Highway
Am Sonntag, 16. Oktober 2016 macht die Radlhauptstadt München die
Riesenglück nach Absturz
Ein 40-Jähriger stürzte am Abend unvermittelt in einen vier Meter tiefen
Mehrheit der Fluggäste will Mobiltelefon an Bord nutzen
Telefonieren, surfen, simsen oder Messenger nutzen - aus dem Alltag sind
Fünfeinhalb Jahre Stau während der Sommerreise
ADAC-Bilanz Sommer 2016: Zahl der Staus auf mehr als 70.000 gestiegen
Bembers ROCK AND ROLL JESUS - München Premiere! am 24.09.2016 im Schlachthof München
Er ist für uns aufgestanden! Es war kurz nach sechs Uhr morgens - seine
Oktoberfest 2016: Streit mündet in Maßkrugwurf und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
München, 21.09.2016. Am Dienstag, 20.09.2016, gegen 22.00 Uhr, geriet eine
Zwei Festnahmen nach Diebstählen in Festzelt
München, 21.09.2016. Am Montag, 19.09.2016, gegen 20.00 Uhr, fielen
Oktoberfest 2016: Schlägerei unter Heranwachsenden auf dem Festgelände
München, 21.09.2016. Am Samstag, 17.09.2016, gegen 22.30 Uhr, kam es
Jedes dritte Unternehmen hat mehr als eine Datenschutzerklärung
Jedes dritte Unternehmen (35 Prozent) in Deutschland verwendet mehr als
Trend bei Smartphone-Nutzern: Filmen und Teilen
Von strahlenden Kinderaugen am Geburtstagstisch bis zum Sonnenuntergang im
Wiesn-Auftakt 2016: Ruhig und entspannt bei Dauerregen
Ruhig und entspannt begann das 183. Oktoberfest auf der Münchner
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Ausstellung "RICOCHET 10 - Amie Siegel. Double Negative" im Museum Villa Stuck

In der zehnten Ausgabe seiner Ausstellungsreihe "RICOCHET" präsentiert das Museum Villa Stuck mit "Double Negative" ab 12. März die erste große Ausstellung des Werks der Künstlerin Amie Siegel, geboren 1974 in Chicago, USA. Die Film, Fotografie und Installation umfassende Schau inszeniert einen Dialog zwischen sieben Werken der Künstlerin, die über zehn Jahre von 2005 bis 2015 entstanden sind, darunter eine neue, der Ausstellung ihren Titel gebende Auftragsarbeit.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die aus mehreren Elementen bestehende Arbeit "Provenance" aus dem Jahr 2013, ein Film, der in umgekehrter Richtung den weltumspannenden Handel von modernen Möbeln aus der indischen Stadt Chandigarh verfolgt - einen Weg von begüterten Häusern über Versteigerung, Restaurierung und Transport zurück zu ihrem Ursprungsort, der kontroversen, von Le Corbusier geplanten Stadt. "Proof (Christie’s 19 October, 2013)" und "Lot 248" zeigen eine Auktion bei Christie’s in London, bei der "Provenance" verkauft wurde. Dabei wird deutlich, wie das Werk selbst Teil des spekulativen Kreislaufs ist, den es darstellt.

Siegels neue, für das Museum Villa Stuck erstellte Auftragsarbeit "Double Negative" deutet Brüche zwischen Original und Nachbau, Artefakt und Kopie an. Zwei 16-mm-Projektoren zeigen gleichzeitig die blendend weiße Villa Savoye in Poissy außerhalb von Paris und deren in schwarzer Farbe errichtete Doppelgängerin in Canberra, Australien. Die schwarze Villa Savoye beherbergt darüber hinaus ein ethnographisches Archiv, in dem - wie Siegel in ihrem HD-Farbvideo zeigt - digitale Duplikate von Sammlungen anthropologischer Filme, Fotografien, Dias und Tonaufnahmen aufbewahrt werden.

Die Ausstellung "RICOCHET 10 - Amie Siegel. Double Negative" wird am Freitag, 11. März, 19 Uhr, durch Stadtrat Richard Quaas (CSU-Fraktion) in Vertretung des Oberbürgermeisters eröffnet. Michael Buhrs, Direktor des Museums Villa Stuck, hält eine kurze Begrüßung. Eine inhaltliche Einführung in das Thema gibt die Kuratorin Yara Sonseca Mas. Um 20 Uhr ist Amie Siegel im Gespräch mit der Kuratorin Yara Sonseca Mas zu erleben.

"RICOCHET 10 - Amie Siegel. Double Negative" ist vom 12. März bis 5. Juni, Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr, sowie jeden ersten Freitag im Monat von 11 bis 22 Uhr, im Museum Villa Stuck, Prinzregentenstraße 60, zu besichtigen. Der Eintritt kostet 9 Euro / ermäßigt 4,50 Euro und schließt den Besuch der Historischen Räume sowie aller weiteren Sonderausstellungen im Museum Villa Stuck ein.

Weitere Informationen und das Rahmenprogramm: www.villastuck.de