Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Virtual Reality treibt Entwicklung der Unterhaltungselektronik an
Virtual Reality (VR) ist das "Next Big Thing" in der
Versuchte Brandstiftung an zwei geparkten Wohnmobilen
München, 31.08.2016. Mittwochnacht, 31.08.2016, versuchten unbekannte
Stabbrandbombe in Unterföhring gefunden
München, 30.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, gegen 15.45 Uhr, alarmierten
Trickbetrug in Neuperlach
München, 30.08.2016. Am Mittwoch, 24.08.2016, gegen 11.45 Uhr, befand sich
Schwabing: Mitarbeiter der Sicherheitswacht stellt Fahrraddieb
München, 30.08.2016. Am Montag, 29.08.2016, um 13.35 Uhr, befand sich ein
Obergiesing: Nachbarschaftsstreit eskaliert - Bewohner schlagen aufeinander ein
München, 30.08.2016. Am Montag, 29.08.2016, gegen 17.05 Uhr, meldeten sich
Mobiltelefon und Bargeld geraubt
München, 30.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, gegen 23.45 Uhr, befand sich
Marktführer DJI stellt ein neues Feature zur Schulung von Drohnen-Piloten vor
Der neue DJI Coach Mode ermöglicht einfache und sichere Flugschulungen
Smartphones setzen Trends in der Unterhaltungselektronik
Der Markt für klassische Unterhaltungselektronik ist im laufenden Jahr
Am 17. September findet der erste Deutsche Hormontag statt
Zahlreiche Informationsveranstaltungen in über 20 deutschen Städten
Apotheken versorgen Patienten mit Hilfsmitteln für mehr als 600 Millionen Euro pro Jahr
30. August 2016 - Für 637 Mio. Euro werden gesetzlich krankenversicherte
Hitzewelle: Trinktipps für Senioren
Um die aktuelle Hitze körperlich gut zu überstehen, ist eine ausreichende
Bauernmarktmeile am 04.09.2016 am Odeonsplatz München
Am kommenden Sonntag verwandeln sich der Odeonsplatz und Teile der
DAK-Urlaubsreport 2016: Jeder Neunte erholt sich nicht
Vor allem 14- bis 29-Jährige bleiben über soziale Medien in Kontakt mit
Auch Benziner müssen sauberer werden
ADAC EcoTest: Zahlreiche Pkw mit Otto-Direkteinspritzermotor stoßen zu
Surfen über den Wolken: Beliebt, aber wenig verbreitet
Flugmodus an - Internet aus: Was jahrzehntelang im Flugzeug galt, ist in
Schwabing: Taxifahrer fährt Fußgänger an - eine Person schwer verletzt
München, 29.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, um 22.45 Uhr, überquerte ein
Untergiesing: Wohnungsbrand mit zwei leicht verletzten Personen
Am Freitag, 26.08.2016, gegen 19.35 Uhr, kam es in der
Informationsveranstaltung "Bayern mobil - sicher ans Ziel" der Münchner Polizei
Bereits am 03.08.2016 führte die Münchner Verkehrspolizei im Rahmen des
Sexuelle Nötigung: 18-jährige Schülerin im Michaelibad angegrabscht und belästigt
Am Freitag, 26.08.2016, gegen 21.40 Uhr, befand sich eine 18-jährige
Zähe Heimreise in Richtung Norden - Stauprognose für das Wochenende 2. bis 4. September 2016
Staus bleiben auch am kommenden Wochenende nicht aus. Vor allem
Obersendling: Schlägerei in Asylbewerberunterkunft
München, 29.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, gegen 18.45 Uhr, kam es in
München liebt das Radl: So bunt war der 1. Münchner RadlKULT der Radlhauptstadt
München, 29.08.2016. Wie kreativ und vielfältig die Münchner Radlszene
Der Trachten- und Schützenzug am 18.09.2016
Der Trachten- und Schützenzug, der im Jahre 1835 zum ersten Mal zu Ehren
3MUC Triathlon München 2016 - Triathlon Festival bei 30 Grad
München, 29.09.2016. Bereits zum achten Mal fand der 3MUC Triathlon
Mord in Pasing - Täter festgenommen
München, 28.08.2016. Am Samstagvormittag, 27.08.2016, gegen 11.15 Uhr
Betrunkener stürzt vor U-Bahn und wird schwer verletzt
München, 28.08.2016. Am Freitagnachmittag, 26.08.2016, gegen 17.15 Uhr
Lichtbildfahndung nach geflohenem Straftäter - Wo ist Zdenek Schejbal
München, 28.08.2016. Der wegen versuchten Totschlags seit 20.08.2016
ADAC Salzburgring Classic 2016: Kaiserwetter beim Oldtimer-Volksfest auf dem Salzburgring
Salzburgring. Kaiserwetter, eine tolle Atmosphäre und Boliden mit
Wer abends tankt, tankt billiger
ADAC-Untersuchung: Günstige Phase dauert je nach Marke von 18 bis 23 Uhr /
Sexuelle Nötigung in Laim - Zeugen gesucht
München, 26.08.2016. Eine 19-jährige Münchnerin ging am Mittwochabend,
Zeugenaufruf - Erneuter Einbruch in ein Schreibwarengeschäft
Erneut wurde ein Schreibwarengeschäft in Kleinhadern zum Ziel von
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Unfallflucht nach Auffahrunfall in Freimann

München, 04.03.2016. Am Donnerstag, 03.03.2016, gegen 23.55 Uhr, fuhr eine 23-Jährige aus Rott am Inn mit ihrem Opel Corsa auf der Heidemannstraße in Richtung A9. Mit im Auto saßen noch eine 20-Jährige, eine 25-Jährige und eine 23-Jährige.

Unmittelbar hinter ihnen fuhr ein 31-jähriger Münchner mit seinem VW Passat.

Ca. 150 Meter nach der Einmündung zur Lilienthalallee wurden beiden Fahrzeuge plötzlich von einem roten Toyota Yaris links überholt. Danach scherte das Fahrzeug direkt vor dem Opel Corsa ein und bremste plötzlich ohne ersichtlichen Grund stark ab. Auf regennasser Fahrbahn schaffte es die 23-Jährige trotz Vollbremsung nicht mehr ihren Opel Corsa noch rechtzeitig zum Stillstand zu bringen. Sie fuhr auf den Toyota auf. Der hinter ihr fahrende Passat fuhr schließlich auf den Opel Corsa auf.

Der Fahrer des Toyotas stieg aus seinem Fahrzeug aus und besah das Heck seines Fahrzeugs. Anschließend stieg er wortlos wieder in sein Auto und fuhr davon, ohne sich weiter um den Unfall oder die Weitergabe seiner Personalien zu kümmern.

Die drei Mitfahrerinnen der 23-Jährigen wurden alle leicht verletzt. Eine musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die beiden Pkw wurden leicht beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 7.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die Heidemannstraße in eine Richtung für ca. eine Stunde komplett gesperrt.
Alle Beteiligten kamen von einem Konzert im "Zenith". Dort ist ihnen der Fahrer des roten Toyota Yaris bereits durch seine aggressive Fahrweise aufgefallen.

Beschreibung des flüchtigen Fahrers:
Ca. 20-30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkle kurze leicht gewellte Haare.
Der rote Toyota Yaris hatte ein Kennzeichen mit FFB, mehr ist derzeit nicht bekannt.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.