Suche



Veranstaltungen München

MAGIX
LokalnachrichtenRSS-Feed
Brand eines Sofas im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Ottobrunn sorgt für Großeinsatz
Am Dienstag, 28.06.206, gegen 03:00 Uhr, ging über den Notruf bei der
Umrüstung von VW-Fahrzeugen im ADAC-Test wirksam
Im Mittelpunkt der Tests stand die Frage, ob sich die ausgeführten
40 Prozent der Unternehmen nutzen Online-Meetings
Der Kunde sitzt in Tokio, die Zweigstelle befindet sich in Brüssel und das
Vor allem Jüngere vermieten ihre Wohnung an Reisende
Jemand zum Blumengießen, keine Angst vor Einbrechern oder einfach ein paar
Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter vom 19. - 29. Juli 2016
Tanz- und Theater von Kindern und Jugendlichen für ein breites Publikum -
Informationsveranstaltung: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - das geht jeden an
München, 28. Juni 2016. Am Donnerstag, 7. Juli 2016, informiert der
Kulturstrand 2016 - Urban League als Veranstalterin bestätigt
München, 27.06.2016. Die Urban League erhält den Zuschlag für den
Reiseverkehr nimmt Fahrt auf - Stauprognose für das Wochenende 1. bis 3. Juli 2016
Mit den größten Verkehrsstörungen müssen Autofahrer am Freitagnachmittag
Ich will Meer! Das kostenlose Kinderprogramm auf dem Tollwood Sommerfestival 2016
Das Tollwood Sommerfestival 2016, das vom 29. Juni bis 24. Juli im
Trudering: Mieterin überrascht zwei Wohnungseinbrecher
München, 27.06.2016.Ein dreister Wohnungseinbruch ereignete sich am
Wachsende Fahrgastzahlen erfordern Ausbau der Linienverkehrsmittel
München, 27.06.2016. Die Fahrgastzahlen in München steigen und steigen.
Zimmerbrand mit zwei verletzten Kindern in Neuperlach
München, 27.06.2016. Am Sonntag, 26.06.2016, kam es gegen 00.50 Uhr, zu
Schutz von Kundendaten: Jetzt Passwörter ändern
Im so genannten Darknet sollen aktuell Kundendaten von mehr als einem
Haar: Auto in Brand
München, 26.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 14.00 Uhr, bemerkte
Englischer Garten: Verletzung des höchst persönlichen Lebensbereichs durch Fotografieren
München, 26.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 17.45 Uhr, fiel drei
Polizeibeamte retten Mann aus der Isar
München, 26.06.2016. Am Freitag, 24.06.2016, gegen 03.10 Uhr, ging über
Handtaschenraub in Harlaching
München, 24.06.2016. Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 23.30 Uhr, fuhr eine
Neuried: Dreister Wohnungseinbruch mit Täterkontakt
München, 24.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 22.30 Uhr, wurde ein
Feldmoching: Einbrecherbande kurz nach der Tat festgenommen
München, 24.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 01.30 Uhr, ging beim
Auszeichnung für Georg Haßlbeck bei Staatsempfang für Wasserwacht Bayern
Staatsminister Joachim Herrmann zeichnete Georg Haßlbeck, Leiter der
Digitalisierungsgesetz läutet neue Energie-Ära ein
Mit dem gestern verabschiedeten "Gesetz zur Digitalisierung der
Radlhauptstadt München bietet Radl-Kurse für Senioren
Radeln in allen Lebenslagen - das möchte die Radlhauptstadt München
Böhse Onkelz regieren die Offiziellen Deutschen Charts
24.06.2016 - "Böhse für’s Leben" lautet das Motto der Böhsen Onkelz. Aus
Entfall von Haltestellen bei verspäteten S-Bahnzügen
Um Verspätungen aufzuholen läßt die S-Bahn München den Halt an gewissen
Forstenried: 48-jährige Motorradfahrerin verstirbt bei schweren Unfall
Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 20.35 Uhr, fuhr eine 48-jährige
Graffiti-Sprayer festgenommen
München, 23.06.2016. Am Sonntag, 13.03.2016, gegen 01.00 Uhr, wurde ein
Fahndungsbeamte haben guten Riecher
Am Freitag, 17.06.2016, gegen 08.00 Uhr, unterzogen Fahndungsbeamte des
Obergiesing: Durch Handy abgelenkt und in U-Bahngleis gestürzt
München, 23.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 11.30 Uhr, wollte ein
Moosach: Inlineskaterin bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Kraftfahrer
Abbiegender Kleintransporter übersieht Rollstuhlfahrerin und verletzt sie schwer
Am Mittwoch, 22.06.2016, um 17.45 Uhr, fuhr eine 36-jährige Münchnerin mit
Unterschleißheim: Frau ohne erkennbares Motiv angegriffen
Am Sonntag, 19.06.2016, um 07.00 Uhr, fuhr eine 42-Jährige aus
Milbertshofen: Diebstahl aus Kraftfahrzeug nach DNA-Datenbanktreffer geklärt
München, 23.06.2016. In der Zeit von Sonntag, 21.02.2016, bis Dienstag,
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Esther Kinsky und Uljana Wolf mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet

München, 4. März 2016. Die Robert Bosch Stiftung hat heute in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz den 32. Adelbert-von-Chamisso-Preis verliehen: Die Schriftstellerinnen und Übersetzerinnen Esther Kinsky und Uljana Wolf erhalten beide den mit je 15.000 Euro dotierten Adelbert-von-Chamisso-Preis der Robert Bosch Stiftung.

Esther Kinsky wird für ihr bisheriges Gesamtwerk geehrt, insbesondere für ihren Roman "Am Fluss" (Matthes & Seitz 2014). Mit ihrem Werk habe sie sich "als sprachsensible Beobachterin menschlicher Existenz im 21. Jahrhundert erwiesen", so die Jury. Esther Kinsky fasse "die Gefährdungen und die Schönheit eines durch und durch interkulturell geprägten Daseins in betörende Sprachbilder." Laudatorin Katharina Raabe stellte heraus: "Hier liegt ein Werk vor, das einen Verdichtungsprozess dokumentiert. Diese Autorin hat Sätze und Verse geschrieben, von einer Schönheit, dass man sich fragt, wer es ihr in der deutschen Gegenwartsliteratur gleichtun könnte."

Uljana Wolf erhält den Chamisso-Preis für ihr bisheriges Gesamtwerk, insbesondere für ihren Lyrikband "Meine schönste Lengevitch" (kookbooks 2013). "Ihre Annäherungen an das Fremde durch spielerische Reflexion sprachlich vermittelter Realität sind gelungene Beispiele für eine zukunftsweisende kosmopolitische Literatur", urteilt die Jury. Michael Braun unterstrich in seiner Laudatio: "Ins Lot kommt in diesen Spracherkundungen nichts, nichts ist erstarrt, alles bleibt in Bewegung, in Gegenbewegung. Und für diese Bewegung, für diesen Unruhezustand des Poetischen, in der uns jedes Wort alarmiert, erhält Uljana Wolf heute den Adelbert-von-Chamisso-Preis der Robert Bosch Stiftung."

Geschäftsführerin der Robert Bosch Stiftung, Uta-Micaela Dürig: "Mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ehrt die Robert Bosch Stiftung seit 1985 herausragende auf Deutsch schreibende Autoren, deren Werk von einem Kulturwechsel geprägt ist. Die Preisträger verbindet zudem ein außergewöhnlicher, die deutsche Literatur bereichernder Umgang mit Sprache." Mit diesem Akzent  ist der Preis der einzige seiner Art in Deutschland.

Beide Schriftstellerinnen sind in Deutschland aufgewachsen. Sie wurden dennoch von den Migrationserfahrungen der Eltern und Großeltern geprägt, die sie in ihren Texten verarbeiten.

Die ausgezeichneten Autorinnen erhalten mit der Preisverleihung eine umfassende Begleitförderung: Lesereisen, Auftritte und die Teilnahme an Schreibwerkstätten in Schulen werden von der Stiftung unterstützt.

Das Rahmenprogramm des Festakts wurde gestaltet von den Künstlerinnen Antje Jetzky und Petra Stransky, dem Gitarristen und Maler Ulrich Wedlich sowie dem Querflötisten Botond Rab. Durch den Abend führte Katty Salié vom Kulturmagazin ZDF aspekte.

Am Freitag, 4. März, 20 Uhr, lesen die Preisträgerinnen im Literaturhaus München aus ihren Werken.

Nähere Informationen zu den unter: www.chamissopreis.de

Die Robert Bosch Stiftung gehört zu den großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Sie investiert jährlich rund siebzig Millionen Euro in die Förderung von ca. 800 eigenen und fremden Projekten aus den Gebieten der Völkerverständigung, Bildung, Gesellschaft und Kultur sowie Gesundheit und Wissenschaft. Insgesamt hat die Stiftung seit ihrer Gründung 1964 mehr als 1,3 Milliarden Euro für ihre gemeinnützige Arbeit eingesetzt.

Die Robert Bosch Stiftung setzt die gemeinnützigen Ziele des Firmengründers und Stifters Robert Bosch (1861-1942) fort. Sie hält rund 92 Prozent der Geschäftsanteile an der Robert Bosch GmbH und finanziert sich aus den Dividenden, die sie aus dieser Beteiligung erhält. Die Stiftung hat ihren Sitz im ehemaligen Stuttgarter Wohnhaus von Robert Bosch. Dort und in ihrer Berliner Repräsentanz beschäftigt sie rund 140 Mitarbeiter.