Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Handtaschenraub in Harlaching
München, 24.06.2016. Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 23.30 Uhr, fuhr eine
Neuried: Dreister Wohnungseinbruch mit Täterkontakt
München, 24.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 22.30 Uhr, wurde ein
Feldmoching: Einbrecherbande kurz nach der Tat festgenommen
München, 24.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 01.30 Uhr, ging beim
Auszeichnung für Georg Haßlbeck bei Staatsempfang für Wasserwacht Bayern
Staatsminister Joachim Herrmann zeichnete Georg Haßlbeck, Leiter der
Digitalisierungsgesetz läutet neue Energie-Ära ein
Mit dem gestern verabschiedeten "Gesetz zur Digitalisierung der
Radlhauptstadt München bietet Radl-Kurse für Senioren
Radeln in allen Lebenslagen - das möchte die Radlhauptstadt München
Böhse Onkelz regieren die Offiziellen Deutschen Charts
24.06.2016 - "Böhse für’s Leben" lautet das Motto der Böhsen Onkelz. Aus
Entfall von Haltestellen bei verspäteten S-Bahnzügen
Um Verspätungen aufzuholen läßt die S-Bahn München den Halt an gewissen
Forstenried: 48-jährige Motorradfahrerin verstirbt bei schweren Unfall
Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 20.35 Uhr, fuhr eine 48-jährige
Graffiti-Sprayer festgenommen
München, 23.06.2016. Am Sonntag, 13.03.2016, gegen 01.00 Uhr, wurde ein
Fahndungsbeamte haben guten Riecher
Am Freitag, 17.06.2016, gegen 08.00 Uhr, unterzogen Fahndungsbeamte des
Obergiesing: Durch Handy abgelenkt und in U-Bahngleis gestürzt
München, 23.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 11.30 Uhr, wollte ein
Moosach: Inlineskaterin bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Kraftfahrer
Abbiegender Kleintransporter übersieht Rollstuhlfahrerin und verletzt sie schwer
Am Mittwoch, 22.06.2016, um 17.45 Uhr, fuhr eine 36-jährige Münchnerin mit
Unterschleißheim: Frau ohne erkennbares Motiv angegriffen
Am Sonntag, 19.06.2016, um 07.00 Uhr, fuhr eine 42-Jährige aus
Milbertshofen: Diebstahl aus Kraftfahrzeug nach DNA-Datenbanktreffer geklärt
München, 23.06.2016. In der Zeit von Sonntag, 21.02.2016, bis Dienstag,
Serie von Katalysatordiebstählen an Kraftfahrzeugen
München, 23.06.2016. Im Zeitraum von Samstag, 18.06.2016, bis Dienstag,
Herzinfarkt: Radfahrerin stürzt und verstirbt im Krankenhaus
München, 23.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, um 14.40 Uhr, fuhr eine
TU München und Hochschule München kooperieren bei Promotion
Vereinbarung ermöglicht HAW-Absolventen Promotionen auf hohem Niveau
Sommerreise 2016: Mehr Baustellen und mehr Staus
Gut 30 Prozent mehr Autobahnbaustellen als 2015 /linker Fahrstreifen in
Verbraucher vertrauen in Finanzfragen auf Online-Portale
Ob Smartphone-Tarif oder Steuererklärung, Kfz-Versicherung oder
Weniger Sicherheitsmängel bei Pedelecs
Sieben gute Elektrofahrräder im Test / Fünf Pedelecs erhalten
Schwerer Verkehrsunfall in Kirchheim
Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 22.30 Uhr, fuhr eine 52-Jährige mit ihrem
Diebstahl aus Hotelzimmer nachträglich mittels DNA geklärt
In der Nacht vom 25.09. auf 26.09.2015, begab sich ein Unbekannter durch
Laim: 53-Jähriger nach versuchtem Einbruch festgenommen
München, 22.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 00.05 Uhr, beobachtete
Giesing: Aufmerksamer Zeuge überführt Einbrecher
München, 22.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 01.15 Uhr, konnte ein
Fahrraddieb in Schwabing festgenommen
München, 22.06.2016. Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 23.50 Uhr,
Moosach: Busfahrer attackiert
München, 22.06.2016. Am Freitag, 17.06.2016, gegen 17.35 Uhr, stiegen vier
Sonntag, 26. Juni 2016: Unterbrechungen und Umleitungen bei Tram und Bus wegen Stadtlauf
Der 38. Münchner Stadtlauf am Sonntag, 26. Juni 2016, führt zeitweise zu
Kraftstoffpreise leicht gesunken
Super und Diesel 0,7 Cent günstiger als in der Vorwoche
Zahlungsbereitschaft für Online-Journalismus steigt
Die Zahlungsbereitschaft für journalistische Inhalte im Internet steigt.
Der Weißenseepark: Spiel, Sport und Stadtteil-Treffpunkt im Grünen
Mit Bürgerfest "Sommer im Park" am Freitag, 24. Juni 2016, 14 bis 22 Uhr
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Stadtrat wählt Leitungen von fünf Referaten

München, 26.02.2016. Die Vollversammlung des Stadtrats hat in ihrer gestrigen Sitzung die Leiterinnen und Leiter von fünf der insgesamt elf städtischen Referate gewählt und damit zentrale personelle Entscheidungen für die kommenden sechs Jahre getroffen.

Bestätigt in ihrem Amt wurden dabei die Ressortchefs im Baureferat und in der Stadtkämmerei. Das Kreisverwaltungsreferat, das Personal- und Organisationsreferat sowie das Referat für Bildung und Sport werden ab dem 1. Juli diesen Jahres indes neue Leitungen haben.

Im Amt bestätigt hat der Stadtrat Baureferentin Rosemarie Hingerl. Sie leitet das Baureferat seit 2004 und tritt nun ihre dritte Amtszeit an. Im Baureferat arbeiten fast 3.800 Beschäftigte - Architekten und Ingenieure, Landschaftsbauer, Handwerksmeister oder Straßenkehrer.

Ebenso lange im Amt wie die Baureferentin ist Stadtkämmerer Dr. Ernst Wolowicz. Auch ihn hat die Vollversammlung des Stadtrats heute für eine dritte Amtszeit wiedergewählt. Wolowicz verwaltet den städtischen Haushalt von derzeit jährlich fast sieben Milliarden Euro und ist Chef von rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Kreisverwaltungsreferat wird indes ab 1. Juli einen neuen Leiter haben. Die Vollversammlung des Stadtrats wählte den bisherigen Leiter des Personal- und Organisationsreferats, Dr. Thomas Böhle, zum neuen Kreisverwaltungsreferenten. Böhle wird damit in den nächsten sechs Jahren für die städtische Ordnungsbehörde mit rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich sein. Er folgt auf Dr. Wilfried Blume-Beyerle, der nach 18 Jahren an der Spitze des Referats in Ruhestand geht.

Neuer Leiter des Personal- und Organisationsreferats und damit Nachfolger von Dr. Thomas Böhle wird Dr. Alexander Dietrich. Der Jurist wird - ebenfalls zum 1. Juli - Chef von rund 680 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich um rund 35.000 Dienstkräfte der städtischen Hoheitsverwaltung kümmern.

Auch an der Spitze des Referats für Bildung und Sport kommt es zu einem Wechsel. Die Vollversammlung des Stadtrats wählte Beatrix Zurek zur neuen Leiterin des mit 14.600 Beschäftigten personell größten Ressorts der Landeshauptstadt München. Die Juristin löst damit Rainer Schweppe ab, der das Amt seit 2010 innehatte.

Darüber hinaus hat der Stadtrat heute beschlossen, die Leitung des Sozialreferats öffentlich auszuschreiben. Die Wahl der neuen Referentin beziehungsweise des neuen Referenten soll voraussichtlich in der Vollversammlung am 15. Juni erfolgen.