Suche



Veranstaltungen München

RAIMUND VERSPOHL - VERSPOHLGRAFIX
LokalnachrichtenRSS-Feed
Mehrere Fälle des Androhens von Straftaten im Zusammenhang mit dem Amoklauf vom 22.07.2016
München, 27.07.2016. Am Samstag, 23.07.2016, veröffentlichte ein
Laim: Notorische Ladendiebin auf frischer Tat festgenommen
München, 27.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 14.30 Uhr, befand sich
Fahranfänger: wenig Erfahrung, große Risikobereitschaft
ADAC-Unfallforschung hat Unfalldaten junger Fahrer ausgewertet / Alte
Neuer Tao-Garten in Hellabrunn
München, 27.07.2016. Ein Kiosk im Stil eines fernöstlichen Pavillons wurde
Sicherheitskonzept für die Wiesn
München, 27.07.2016. Einstimmig hat der Ältestenrat des Stadtrats gestern
Jakobidult bleibt am Wochenende geschlossen
München, 27.07.2016. Aufgrund der von Oberbürgermeister Dieter Reiter
Preise an den Zapfsäulen sinken
Ölpreis knapp unter 45 Dollar je Barrel
Tollwood: Information zu ausgefallenen Kaufveranstaltungen
Angesichts des furchtbaren Anschlags im Olympiaeinkaufszentrum blieb das
Umsätze mit Smartphones gehen in Deutschland erstmals zurück
In Deutschland werden in diesem Jahr so viele Smartphones verkauft wie
Der Isarlust e.V. eröffnet am Freitag, 5. August 2016 das größte "Schwimmbad" Münchens! Seid dabei
Nach den aktuellen Geschehnissen in München und der Trauerwoche sollen der
Grünwald: 9-jähriger Radfahrer wird von Autofahrerin übersehen
München, 26.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 15.10 Uhr, fuhr eine
Allach: Raubüberfall auf Schreibwarengeschäft
München, 26.07.2016. Am Freitag, 22.07.2016, gegen 15.00 Uhr, betrat ein
Neuperlach: Raub einer Goldkette
München, 26.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 11.00 Uhr, befand sich
Drei Einbruchsdiebstähle in Sendling
München, 26.07.2016. Im ersten Fall versuchten Unbekannte am Montag,
Axt eines "Cosplay" Spielers sichergestellt
München, 26.07.2016. Während einer Schwerpunktaktion von Beamten der
Drei Jugendliche nach versuchter Körperverletzung festgenommen
Am Samstag, 02.07.2016, gegen 19.55 Uhr, befand sich ein 21-Jähriger auf
Entwurf des Arzneimittelversorgungs-Stärkungsgesetzes enthält richtige Schritte
Zu dem vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegten Referentenentwurf
Bayerische Staatsoper verschiebt "Oper für alle" aus Pietätsgründen
München. Die Bayerische Staatsoper und die BMW Group sagen die "Oper für
Monster-Hype: Jeder Fünfte hat bereits einmal Pokemón Go gespielt
Pikachu, Pummeluff und Glumanda - jeder fünfte Deutsche (21 Prozent) war
Karawankentunnel am Samstag zeitweise gesperrt
Wer am kommenden Samstag durch den Karawankentunnel an der
Jugendlicher aus Irland nach Badeunfall verstorben
Wie bereits berichtet, befanden sich drei Jugendliche am Montag,
Bombenanschlag in Ansbach: 27-jährigen Syrer zündet Sprengsatz
Am Sonntagabend (24.07.2016) kam es zu einer Explosion in der Ansbacher
Falschgeld im Stadtgebiet München
München, 25.06.2016. In der Zeit von Montag, 26.10.2015, bis Donnerstag,
Versuchter Totschlag in Oberhaching
Bereits am Donnerstag, 21.07.2016, gegen 12.50 Uhr, kam es in einer
40. Rauschgifttoter in München
Am Mittwoch, 20.07.2016, meldete sich die Bekannte eines 35-jährigen
Rentnerin vom eigenen Pkw eingeklemmt und schwer verletzt
Am Sonntag, 24.07.2016, um 17.10 Uhr, wollte eine 82-jährige Rentnerin mit
Autokosten erneut gesunken
Rückgang gegenüber Vorjahr um 2,1 Prozent / Kraftstoffe um 9,4 Prozent
Kondolenzbuch im Rathaus für die Opfer des Amoklaufs
München, 25.07.2016. Ab heutigen Montag, 12 Uhr, liegt im I. Stock des
Typisierungsaktion am 28.07.2016 im Polizeipräsidium München
Am Donnerstag, 28.07.2016, in der Zeit von 09.00 bis16.00 Uhr, wird es im
LG STADTWERKE MÜNCHEN: Silbernes Meisterschaftswochenende in Wattenscheid
Wie schon 2015 in Wetzlar holte die LG Stadtwerke-Formation auch bei der
"Overwatch" bleibt Spitzenreiter der Games-Charts
25.07.2015. - Das beliebteste Computerspiel Deutschlands heißt zum neunten
Psychologen helfen Schülern Gewalttat zu verarbeiten
Kinder und Jugendliche an mehreren Münchner Schulen sind vom Amoklauf des
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Nathalie Schenkel gewinnt Münchner Modepreis

News 33890

München, 24.02.2016. Der neue Münchner Modepreis ist gestern erstmalig vom Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, Bürgermeister Josef Schmid verliehen worden. Neun Absolventinnen und Absolventen der Akademie Mode&Design (AMD), der Deutschen Meisterschule für Mode und der Mediadesign Hochschule (MD. H.) präsentierten ihre Kollektionen vor 400 Gästen in einer fulminanten Modenschau. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Fernsehjournalistin Karen Webb.

Den ersten Platz, verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, gewann Nathalie Laureen Schenkel mit der Kollektion "Implying Lines". Schenkel überzeugte die Jury durch ihre individuelle, detaillierte Kollektion, die innovative Schnittgestaltung sowie eine tolle Präsentation auf dem Laufsteg.

Den zweiten Preis in Höhe von 7.000 Euro durfte Chen Jerusalem für die Kollektion "The Jerusalem Syndrome" entgegennehmen. Der mit 3.000 Euro dotierte 3. Preis ging an Yurt Christine Mermer mit der Kollektion "maşallah".

Die Auswahl traf eine unabhängige Fachjury bestehend aus Christiane Arp, Chefredakteurin von Vogue Deutschland, der Münchner Modedesignerin Doris Hartwich, Professorin Barbara Vinken von der Ludwig-Maximilians-Universität München, Daniel Wingate, Fashion Director bei ESCADA, und Susan Wrschka, Designerin bei s.Oliver und Vizepräsidentin des Netzwerkes deutscher Mode- und Textildesigner e.V. (VDMD). Nathalie Schenkel durfte sich gleich doppelt freuen, da sie auch den mit 2.000 Euro dotierten Publikumspreis gewann.

Vom 10. bis 20. Februar konnte die Öffentlichkeit online auf dem Stadtportal muenchen.de unter den neun nominierten Designern ihren Favoriten wählen und einen von CityPartnerMünchen e.V. gestifteten Einkaufsgutschein im Wert von 1.000 Euro gewinnen. Die Kollektionen der Nachwuchsdesignerinnen und -designer wurden zeitgleich in einzelnen Geschäften in der Münchner Innenstadt präsentiert. An der Abstimmung auf muenchen.de nahmen über 4.000 Mode-Interessierte teil. Mit rund 37.000 Seitenzugriffe (durchschnittlich 3.700 Zugriffe pro Tag) erfreute sich die Webseite www.muenchen.de/modepreis2016 großer Beliebtheit.

"Das große Interesse der Öffentlichkeit und der Fachwelt zeigt, dass die Zeit für den Münchner Modepreis reif war. Ich wünsche mir, dass der Preis die nötige Strahlkraft entwickelt und in München zu einer festen Größe wird.", freut sich der Schirmherr des Münchner Modepreises, Bürgermeister Josef Schmid. "Ich bin davon überzeugt, dass wir mit diesem Preis das kreative Potenzial der jungen Münchner Modeszene sichtbar machen können und dazu beitragen, dass junge Modeschaffende die Branche in München beleben."

Informationen zum Modepreis im Internet unter www.muenchner-modepreis.de.