Suche



Veranstaltungen München

Calumet Photographic
LokalnachrichtenRSS-Feed
Neues Trikot für den FC Bayern: Weißer Anzug für die Königsklasse
Der FC Bayern München und sein Partner adidas präsentierten heute ein
Familientag am , 2. August 2016 auf der Jakobidult
Am Dienstag, 2. August 2016, ist Familientag auf der Jakobidult. Große und
Pasing: Sexuelle Nötigung einer Studentin an einer Bushaltestelle - Täter festgenommen
Am Mittwoch, 27.07.2016, gegen 09.20 Uhr, saß eine 19-jährige Studentin in
Haidhausen: Radfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt
Am Donnerstag, 28.07.2016, um 17.30 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Münchner mit
Kontrolle eines Dealers führt zur Auffindung von größerer Menge von Marihuana
München, 29.07.2016. Durch Ermittlungen wurde bekannt, dass in Ramersdorf
Tipps der Münchner Polizei zum Beginn der Sommerferien
Am kommenden Wochenende beginnen in Bayern die Sommerferien...
Sachbeschädigung an Dienstfahrzeugen der Polizei durch Schmierereien
München, 29.07.2016. Am Donnerstag, 28.07.2016, gegen 23.55 Uhr, wurden
Forstenried: Gartenhaus in einer Kleingartenanlage erneut angezündet
Am Freitag, 29.07.2016, teilten Anwohner gegen 03.00 Uhr der Polizei mit,
FreeStyle Libre: Ab sofort Kostenübernahme durch die größten gesetzlichen Krankenkassen
Gute Nachrichten für Menschen mit Diabetes: Zwei der größten gesetzlichen
Gefährliche Körperverletzung in Taufkirchen - zwei Personen festgenommen
München, 28.07.2016. In der Nacht von Sonntag, 24.07.2016, auf Montag,
Goldkette in Neuperlach geraubt - ein Tatverdächtiger festgenommen
München, 28.07.2016. Am Dienstag, 26.07.2016, gegen 14.10 Uhr, fuhr eine
Neuhausen: Rollerfahrer mit Luftdruckmunition beschossen
München, 28.07.2016. Am Mittwoch, 27.07.2016, gegen 10.15 Uhr, befuhr ein
Pkw-Fahrerin fährt gegen Rollerfahrerin und verletzt diese schwer
München, 28.07.2016. Am Mittwoch, 27.07.2016, gegen 20.05 Uhr, fuhr eine
41. Rauschgifttoter in München
München, 28.07.2016. Am Sonntag, 24.07.2016, gegen 09.40 Uhr, wurde ein
Aschheim: Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt
Am Mittwoch, 27.07.2016, gegen 09.35 Uhr, fuhr ein 56-Jähriger aus dem
GdP begrüßt Sicherheitskonzept der Staatsregierung
Mit ihrem heute veröffentlichten Sicherheitskonzept greift die
Wohnungseinbruch in Schwabing
Am Mittwoch, 27.07.2016, kam es zwischen 14.10 Uhr und 16.10 Uhr zu einem
Beginn der Schwammerlsaison: Pilzberatungsstellen öffnen
Von Montag, 1. August, bis Montag, 17. Oktober, haben die
Hohes Risiko und zu wenig Erfahrung oft tödlich
Das Risiko eines schweren oder tödlichen Unfalls ist bei jungen Fahrern
Tödlicher Verkehrsunfall in Laim
Am Donnerstag, 28.07.2016 gegen 10.25 Uhr kam es in München-Laim zu einem
Laut, lecker und bunt - Houdek beim Brass Wiesn Festival 2016
Anfang August heißt es am Echinger See wieder Blasmusik für alle! Zum
Mehrere Fälle des Androhens von Straftaten im Zusammenhang mit dem Amoklauf vom 22.07.2016
München, 27.07.2016. Am Samstag, 23.07.2016, veröffentlichte ein
Laim: Notorische Ladendiebin auf frischer Tat festgenommen
München, 27.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 14.30 Uhr, befand sich
Fahranfänger: wenig Erfahrung, große Risikobereitschaft
ADAC-Unfallforschung hat Unfalldaten junger Fahrer ausgewertet / Alte
Neuer Tao-Garten in Hellabrunn
München, 27.07.2016. Ein Kiosk im Stil eines fernöstlichen Pavillons wurde
Sicherheitskonzept für die Wiesn
München, 27.07.2016. Einstimmig hat der Ältestenrat des Stadtrats gestern
Jakobidult bleibt am Wochenende geschlossen
München, 27.07.2016. Aufgrund der von Oberbürgermeister Dieter Reiter
Preise an den Zapfsäulen sinken
Ölpreis knapp unter 45 Dollar je Barrel
Tollwood: Information zu ausgefallenen Kaufveranstaltungen
Angesichts des furchtbaren Anschlags im Olympiaeinkaufszentrum blieb das
Umsätze mit Smartphones gehen in Deutschland erstmals zurück
In Deutschland werden in diesem Jahr so viele Smartphones verkauft wie
Der Isarlust e.V. eröffnet am Freitag, 5. August 2016 das größte "Schwimmbad" Münchens! Seid dabei
Nach den aktuellen Geschehnissen in München und der Trauerwoche sollen der
Grünwald: 9-jähriger Radfahrer wird von Autofahrerin übersehen
München, 26.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 15.10 Uhr, fuhr eine
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Verbraucher wollen bei Smartphones auf dem neuesten Stand der Technik sein

- Fast jeder Zweite will immer das aktuellste Modell
- Heute startet der Mobile World Congress in Barcelona

Höhere Bildschirmauflösung, stärkere Prozessoren, flachere Gehäuse: Zum Start des Mobile World Congress heute in Barcelona warten die Smartphone-Hersteller wieder mit den neuesten Modellen auf. Und diese werden von vielen Verbrauchern mit Spannung erwartet, wie eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom zeigt. Demnach erklären 44 Prozent der Smartphone-Nutzer: "Ich kaufe mir immer das neueste Smartphone-Modell". Vor allem die männlichen Smartphone-Nutzer legen Wert darauf, dass ihr Mobiltelefon stets up-to-date ist. Fast jeder Zweite (48 Prozent) aus dieser Gruppe sagt, dass er immer das aktuellste Gerät kauft. Bei den Frauen sind es 39 Prozent. "Für die meisten Menschen ist das Smartphone zum Universalgerät geworden, das ständig neue und immer wichtigere Aufgaben im Alltag übernimmt", sagt Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Bitkom. "Das Smartphone wird zum Beispiel genutzt, um zum nächsten Termin zu navigieren, Fahrscheine in Bussen und Bahnen zu kaufen oder Körperfunktionen zu messen. Entsprechend haben die Verbraucher hohe Erwartungen, was Leistungsfähigkeit und Funktionsumfang angeht."

Fragt man Smartphone-Nutzer, was sie sich für ihr nächstes Gerät am meisten wünschen, so sagt schon jeder Neunte (11 Prozent), dass er gerne ein 3D-fähiges Modell hätte. Damit können Fotos und Videos in 3D-Technik aufgenommen und widergegeben werden. Jeder Zehnte wünscht sich zudem einen geschwungenen bzw. biegsamen Bildschirm (10 Prozent), der beispielsweise auch bequem in jede Jackentasche passt. Und jeder Elfte (9 Prozent) ist interessiert an der Dual Sim Funktion, die es erlaubt, zwei Sim-Karten in ein und demselben Gerät zu nutzen, etwa zur Trennung von beruflichen und privaten Gesprächen oder für Auslandsreisen. Ganz oben auf der Wunschliste der Verbraucher steht eine längere Akkulaufzeit, dies geben 63 Prozent der Befragten an. 36 Prozent der Smartphone-Nutzer legen zudem großen Wert auf eine Fotokamera mit besserer Qualität. Darüber hinaus geht es künftig beim Smartphone-Kauf auch um mehr Speicherkapazität und mehr Rechenleistung. Auf diese Eigenschaften legen 35 Prozent bzw. 23 Prozent der Verbraucher Wert. Ein größeres Display wünschen sich 19 Prozent.

Rund drei Viertel der Deutschen ab 14 Jahren (74 Prozent) verwenden heute ein Smartphone. Das sind 51 Millionen Menschen. Weitere Zahlen und Fakten rund um den Smartphone-Markt und das Nutzerverhalten gibt es unter folgendem Link: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Umsatz-mit-Smartphones-knackt-10-Milliarden-Marke.html

Hinweis zur Methodik: Grundlage der Angaben ist eine repräsentative Befragung, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden 1.008 Verbraucher ab 14 Jahren, darunter 749 Nutzer von Smartphones befragt. Die Fragestellungen lauteten: 1. Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussagen zu? ("Ich kaufe mir immer das neueste Smartphone-Modell"), Angaben für "stimme voll und ganz zu" und "stimme eher zu";  2. Welche der folgenden Funktionen oder Eigenschaften wünschen Sie sich für Ihr nächstes Smartphone am meisten? Bitte wählen Sie maximal drei Funktionen aus.