Suche



Veranstaltungen München

Nachrichten München
LokalnachrichtenRSS-Feed
Obersenddling: Bewohner stirbt bei Wohnungsbrand
München, 30.05.2016. Am 28.05.2016, um 09.35 Uhr kam es zu einem Brand in
Pkw stößt mit Fußgänger zusammen und verletzt diesen schwer
München, 30.05.2016. Am 27.05.2016, um 15.20 Uhr fuhr ein 47-jähriger aus
Firetage Parade 2016 - Dieser Weltrekord gehört München!
München, 29.05.2016. "So viele rote Autos auf der Leopold- und
Jeder Vierte verfolgt Sportereignisse live im Internet
Egal ob zu Hause oder unterwegs, egal ob vor dem Video-Stream oder dem
Berg am Laim: Drogenkonsument möchte Joint in Polizeifahrzeug rauchen
München, 30.05.2016. Beamte der Einsatzhundertschaft des Polizeipräsidiums
Verbraucherschutzministerium rät vom Verzehr von Schinken- und Wurstprodukten der Firma Sieber ab
Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes rät das Bayerische
Mehrere Fälle von "falschen Polizeibeamten"
München, 27.05.2016. In den letzten Wochen rufen im Bereich des
Offizielle Deutsche Charts: Kontra K mit erstem Nummer eins-Erfolg
27.05.2016 - Drei Wochen Andrea Berg, drei Wochen Udo Lindenberg. Jetzt
Neuaubing: Zusammenstoß von zwei Pkw - drei Personen verletzt
München, 27.05.2016. Am Donnerstag, 26.05.2016, gegen 13.10 Uhr, fuhr ein
Doppel-Premiere im Tierpark Hellabrunn
Im Rahmen der Premiere der Langen Nacht der Biodiversität, bei der
Apotheker können Arzneimitteltherapie in Pflegeheimen verbessern
27. Mai 2016 - Apotheker können entscheidend dazu beitragen, die
Flugzeuge werden in Zukunft gedruckt - zumindest teilweise
In der Flugzeugproduktion werden sich schon in wenigen Jahren 3D-Drucker
Vorsicht Fehler: Apotheker demonstrieren die richtige Anwendung von Medikamenten
Viele Patienten haben Schwierigkeiten damit, Arzneimittel richtig
20.000 beim Maxlrainer Oldie Feeling
Massenansturm beim Oldtimer-Spektakel / Schwerer Unfall trübt Auftakt
OB Reiter unterzeichnet Europäische Charta für Gleichstellung
Am Montag, 30. Mai, unterzeichnet Oberbürgermeister Dieter Reiter auf
Moosach: Transporteur von entwendeten Fahrrädern festgenommen
München, 25.05.2016. Am Sonntag, 22.05.2016, gegen 08.00 Uhr, beobachtete
26. Rauschgifttoter in München
München, 25.05.2016. Am Montag, 23.05.2016, wurde ein 67 Jahre alter Mann,
Pasing: Diebstahl aus Pkw durch DNA-Treffer geklärt
München, 25.05.2016. Am Sonntag, 04.10.2015, parkte eine 22-jährige Frau
Aufmerksame Zeugen stellen Einbrecher
München, 25.05.2016. Ein 23-jähriger Anwohner vernahm am Montag,
Tanken erneut teurer
Die Autofahrer in Deutschland müssen beim Bezahlen ihrer Tankrechnungen
Verlosung "Willkommen zum Wiesn-Anstich 2016"
Zehn Münchnerinnen und Münchner mit Begleitung dürfen sich auch in diesem
25. Rauschgifttoter in München
München, 24.05.2016. Am Donnerstagabend, 19.05.2016, konsumierte ein
Unbekannte Personengengruppe beschädigt Hausfassade mit Farbbomben
München, 24.05.2016. Bereits am Montag, 09.05.2016, gegen 02.30 Uhr,
Kleinhadern: Drei Diebe greifen Ladendetektiv an und flüchten
München, 24.05.2016. Am Montag, 23.05.2016, gegen 13.25 Uhr, betraten drei
Nach Diskobesuch: 21-jährige Österreicherin kann sich an nichts mehr erinnern
München, 24.05.2016. Eine 21-jährige Österreicherin besuchte am Montag,
Motorradfahrer provoziert Verfolgungsfahrt durch München
München, 24.05.2016. Am Sonntag, 22.05.2016, gegen 15.30 Uhr, fuhr eine
Schwabing: Zufallsbekanntschaft raubt 76-jährigen Mann aus
München, 24.05.2016. Eine 89-jährige Münchnerin fand am Montag,
Gesundheit: Bei Nervenschmerzen helfen rezeptfreie Schmerzmittel nicht
Bei der Behandlung von Schmerzen, die durch Nervenverletzungen oder
Schub für autonomes Fahren
Ein wichtiger Schritt in Richtung Mobilität 4.0: Der Digitalverband Bitkom
Neu entwickelte Komplexbehandlung bei Parkinson
München, 24. Mai 2016. Papst Johannes Paul II., Boxer Muhammed Ali, der
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Bayern: Immer mehr Papas pflegen ihr krankes Kind

News 33867Laut DAK-Auswertung setzt sich Trend der letzten Jahre fort

Fieber, Durchfall, Beinbruch: Wenn Kinder in Bayern krank sind, werden sie immer häufiger von Vätern gesund gepflegt. Im Jahr 2015 blieb Papa bei jedem sechsten Krankheitsfall (16,7 Prozent) zu Hause - doppelt so oft wie noch im Jahr 2007. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Statistik der DAK-Gesundheit. In München und Nürnberg blieben die Väter etwas häufiger zu Hause als im Landesschnitt. Der Freistaat holt zwar auf, bleibt dennoch unter dem Bundesdurchschnitt (19,1 Prozent).  
Mehr als 9.000 DAK-Versicherte aus Bayern reichten 2015 Anträge für das so genannte Kinderpflege-Krankengeld ein, davon mehr als 1.500 Männer. Im Vorjahr betrug ihr Anteil noch 15,4 Prozent. Im Jahr 2010 waren es 11,7 Prozent und 2007 gar nur acht Prozent. Der Trend der letzten Jahre setzt sich damit fort: "Die moderne Familienpolitik zeigt Wirkung, auch wenn Bayern weiter Nachholbedarf hat", sagt Gottfried Prehofer, Landeschef der DAK-Gesundheit in Bayern.

Insgesamt kümmerten sich die Väter in den neuen Bundesländern deutlich öfter um den kranken Nachwuchs als die Väter im Westen. In Sachsen machte der Anteil der Väter, die ihre kranken Kinder betreuen, fast ein Viertel aus. In Rheinland-Pfalz hingegen lag er nur bei 13,6 Prozent. "Ein Grund wird die hohe Erwerbstätigenquote ostdeutscher Frauen sein", vermutet Prehofer. Immerhin: Unter den 30 deutschen Städten mit den höchsten Anteilen pflegender Väter fanden sich Bayerns Großstädte Nürnberg (20,5 Prozent) und München (18,6 Prozent) wieder.

Krankenkassen springen ein, wenn Eltern mit kranken Kindern zuhause bleiben und der Arbeitgeber keine Lohnfortzahlung leistet. Anspruch auf das Krankengeld haben gesetzlich versicherte Eltern von Kindern bis zwölf Jahren. Väter und Mütter mit einem Kind haben jeweils Anspruch auf zehn Arbeitstage pro Kalenderjahr. Bei Alleinerziehenden sind es 20 Arbeitstage. Die Höhe beträgt zwischen 90 und 100 Prozent des ausgefallenen Nettogehaltes. Infos auch im Internet unter www.dak.de/kindkrank.  

Die DAK-Gesundheit ist eine der größten gesetzlichen Kassen in Deutschland und versichert in Bayern rund 840.000 Menschen.

Foto: DAK-Gesundheit/iStock