Suche



Veranstaltungen München
29.07. FREE and EASY 2016 - Russkaja + Mark Foggo + Naked Superhero im Backstage Werk München
29.07. Gaggi´s Tanzparty im Wirtshaus zum Isartal
29.07. Holger Scheidt Quartett im Jazzclub Unterfahrt München
30.07. FREE and EASY 2016 - The Bones + The Creepshow + Fightball im Backstage Werk München
30.07. BuffZack live im Jazzclub Unterfahrt
31.07. TANGO ARGENTINO im Schlachthof München
31.07. FREE and EASY 2016 - Itchy Poopzkid + Radio Havanna + Van Holzen im Backstage Werk München
31.07. Tatort...in der Niederlassung
31.07. ArtSession live im Jazzclub Unterfahrt
01.08. fastfood theater Best of Life 01/16 - neue Zeiten!! im Schlachthof München
01.08. FREE and EASY 2016 - The Exploited + Topnovil + Code Red im Backstage Werk München
01.08. MONDAY NIGHT FEVER im Schlachthof München
02.08. FREE and EASY 2016 - DEEZ NUTS + special guests HAWTHORNE HEIGHTS + WATCH OUT STAMPEDE im Backstage Werk München
02.08. Chris Gall Trio feat. Frank Möbus im Jazzclub Unterfahrt München
03.08. FREE and EASY 2016 - Django 3000 + Mainfelt + Vizediktator im Backstage Werk München
03.08. Chris Gall Trio feat. Frank Möbus im Jazzclub Unterfahrt München
04.08. Veterinary Street Jazz Band im Wirtshaus zum Isartal
04.08. Chris Gall Trio feat. Frank Möbus im Jazzclub Unterfahrt München
05.08. Gaggi´s Tanzparty im Wirtshaus zum Isartal
05.08. Chris Gall Trio feat. Frank Möbus & Enik im Jazzclub Unterfahrt München
06.08. Chris Gall Trio feat. Frank Möbus & Enik im Jazzclub Unterfahrt München
07.08. TANGO ARGENTINO im Schlachthof München
07.08. Tatort...in der Niederlassung
08.08. fastfood theater Best of Life 01/16 - neue Zeiten!! im Schlachthof München
08.08. MONDAY NIGHT FEVER im Schlachthof München
Alle Veranstaltungen

Calumet Photographic
LokalnachrichtenRSS-Feed
Gefährliche Körperverletzung in Taufkirchen - zwei Personen festgenommen
München, 28.07.2016. In der Nacht von Sonntag, 24.07.2016, auf Montag,
Goldkette in Neuperlach geraubt - ein Tatverdächtiger festgenommen
München, 28.07.2016. Am Dienstag, 26.07.2016, gegen 14.10 Uhr, fuhr eine
Neuhausen: Rollerfahrer mit Luftdruckmunition beschossen
München, 28.07.2016. Am Mittwoch, 27.07.2016, gegen 10.15 Uhr, befuhr ein
Pkw-Fahrerin fährt gegen Rollerfahrerin und verletzt diese schwer
München, 28.07.2016. Am Mittwoch, 27.07.2016, gegen 20.05 Uhr, fuhr eine
41. Rauschgifttoter in München
München, 28.07.2016. Am Sonntag, 24.07.2016, gegen 09.40 Uhr, wurde ein
Aschheim: Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt
Am Mittwoch, 27.07.2016, gegen 09.35 Uhr, fuhr ein 56-Jähriger aus dem
GdP begrüßt Sicherheitskonzept der Staatsregierung
Mit ihrem heute veröffentlichten Sicherheitskonzept greift die
Wohnungseinbruch in Schwabing
Am Mittwoch, 27.07.2016, kam es zwischen 14.10 Uhr und 16.10 Uhr zu einem
Beginn der Schwammerlsaison: Pilzberatungsstellen öffnen
Von Montag, 1. August, bis Montag, 17. Oktober, haben die
Hohes Risiko und zu wenig Erfahrung oft tödlich
Das Risiko eines schweren oder tödlichen Unfalls ist bei jungen Fahrern
Tödlicher Verkehrsunfall in Laim
Am Donnerstag, 28.07.2016 gegen 10.25 Uhr kam es in München-Laim zu einem
Laut, lecker und bunt - Houdek beim Brass Wiesn Festival 2016
Anfang August heißt es am Echinger See wieder Blasmusik für alle! Zum
Mehrere Fälle des Androhens von Straftaten im Zusammenhang mit dem Amoklauf vom 22.07.2016
München, 27.07.2016. Am Samstag, 23.07.2016, veröffentlichte ein
Laim: Notorische Ladendiebin auf frischer Tat festgenommen
München, 27.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 14.30 Uhr, befand sich
Fahranfänger: wenig Erfahrung, große Risikobereitschaft
ADAC-Unfallforschung hat Unfalldaten junger Fahrer ausgewertet / Alte
Neuer Tao-Garten in Hellabrunn
München, 27.07.2016. Ein Kiosk im Stil eines fernöstlichen Pavillons wurde
Sicherheitskonzept für die Wiesn
München, 27.07.2016. Einstimmig hat der Ältestenrat des Stadtrats gestern
Jakobidult bleibt am Wochenende geschlossen
München, 27.07.2016. Aufgrund der von Oberbürgermeister Dieter Reiter
Preise an den Zapfsäulen sinken
Ölpreis knapp unter 45 Dollar je Barrel
Tollwood: Information zu ausgefallenen Kaufveranstaltungen
Angesichts des furchtbaren Anschlags im Olympiaeinkaufszentrum blieb das
Umsätze mit Smartphones gehen in Deutschland erstmals zurück
In Deutschland werden in diesem Jahr so viele Smartphones verkauft wie
Der Isarlust e.V. eröffnet am Freitag, 5. August 2016 das größte "Schwimmbad" Münchens! Seid dabei
Nach den aktuellen Geschehnissen in München und der Trauerwoche sollen der
Grünwald: 9-jähriger Radfahrer wird von Autofahrerin übersehen
München, 26.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 15.10 Uhr, fuhr eine
Allach: Raubüberfall auf Schreibwarengeschäft
München, 26.07.2016. Am Freitag, 22.07.2016, gegen 15.00 Uhr, betrat ein
Neuperlach: Raub einer Goldkette
München, 26.07.2016. Am Montag, 25.07.2016, gegen 11.00 Uhr, befand sich
Drei Einbruchsdiebstähle in Sendling
München, 26.07.2016. Im ersten Fall versuchten Unbekannte am Montag,
Axt eines "Cosplay" Spielers sichergestellt
München, 26.07.2016. Während einer Schwerpunktaktion von Beamten der
Drei Jugendliche nach versuchter Körperverletzung festgenommen
Am Samstag, 02.07.2016, gegen 19.55 Uhr, befand sich ein 21-Jähriger auf
Entwurf des Arzneimittelversorgungs-Stärkungsgesetzes enthält richtige Schritte
Zu dem vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegten Referentenentwurf
Bayerische Staatsoper verschiebt "Oper für alle" aus Pietätsgründen
München. Die Bayerische Staatsoper und die BMW Group sagen die "Oper für
Monster-Hype: Jeder Fünfte hat bereits einmal Pokemón Go gespielt
Pikachu, Pummeluff und Glumanda - jeder fünfte Deutsche (21 Prozent) war
Karawankentunnel am Samstag zeitweise gesperrt
Wer am kommenden Samstag durch den Karawankentunnel an der
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

DFG bewilligt innovatives Großgerät für die Strahlentherapie am LMU-Klinikum

Meilenstein in der Strahlentherapie

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat im Rahmen einer kompetitiven Ausschreibung deutschlandweit drei neuartige Geräte zur Kombination von Magnetresonanztomografie (MRT) mit der bildgeführten Strahlentherapie bewilligt. Der Standort München - LMU-Klinikum wurde im selben Verfahren mitbegutachtet und gehört neben Heidelberg und Tübingen zu den drei ausgewählten Uniklinika für diese Großgeräteanschaffung in der Strahlentherapie. Die Anlage wird als große Baumaßnahme vom Freistaat Bayern finanziert.

Das Klinikum der Universität München zählt weltweit zu den 15 bis 18 ersten klinischen Anwendern des neuen Hybridgerätes, das mit der Magnetresonanztomografie (MRT) und der bildgeführten Strahlentherapie eine vielseitige medizinische Bildgebungstechnik mit einer wirksamen modernen Krebsbehandlung kombiniert. Das sogenannte MRT-LINAC-System wird in der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie eingebaut werden und ab ca. 2018 klinisch erprobt. "Diese Bewilligung ist uns Dank der großartigen Zusammenarbeit mit dem Institut für Radiologie und dem Lehrstuhl für Medizinische Physik der Physikalischen Fakultät der LMU gelungen", freut sich Prof. Claus Belka, Direktor der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie am Klinikum der LMU.

Die Genehmigungssumme für das Hybridgerät liegt bei über 8,1 Millionen Euro und stellt damit eine der bisher größten Einzelinvestitionen in medizinische Großgeräte-Technologie am KUM dar. Derzeit sind zwei Firmen in der Lage diese Technologie auf dem Niveau von einsatzfähigen Prototypen so zu beherrschen, dass eine klinische Implementierung möglich ist. Die letztliche Wahl des Anbieters ist momentan offen. Die Vorbereitungs- und Bauzeit und beträgt von jetzt an zwei bis drei Jahre.

Neben der direkten Auswirkung auf die wissenschaftliche Entwicklung der Klinik für Radioonkologie, ist die Beschaffung solcher "High End" Technologien von erheblichem Nutzen für die CCC Strukturen in München, da solche Geräte natürlich allen Patienten im Einzugsbereich des CCC zugutekommen werden.

Technologie

Die Fusion von Bestrahlungsgeräten mit Computertomographen stellt momentan den sogenannten State-of-the-art dar. Mit einem solchen Gerät ist es möglich, mittels CT die Lagerung des Patienten und somit auch die Lagerung des Tumors in Bestrahlungsposition direkt zu validieren und zu adaptieren. Für die noch genauere Position des zu bestrahlenden Tumors insbesondere bei beweglichen Tumoren soll die MR-Bildgebung sorgen: Sie ermöglicht sowohl eine räumlich anatomische Erfassung als auch eine biologisch funktionelle Charakterisierung des Tumors, jeweils mit hoher Orts- und Kontrastauflösung. Durch die MRT lassen sich Tumorbewegung während der Bestrahlung mehrmals pro Sekunde exakt erfassen und ausgleichen. Zusätzlich könnten frühe Veränderungen des Tumors unter der Bestrahlung als prädiktive Marker für eine Therapieintensivierung oder -deeskalation herangezogen werden.

Vorteile für Krebspatienten

Ein weiterer Vorteil der Bildgebung mit MRT gegenüber Computertomografie oder nuklearmedizinischer Bildgebung ist, dass sie ohne Strahlenbelastung auskommt und daher wiederholt und ohne möglichen Nachteil für den Patienten angewendet werden kann. "Dieser innovative Therapieansatz wird einen neuen Standard in der Bildführung in der Strahlentherapie definieren", sagt Prof. Belka. Besonders werden Tumoren in der Lunge, dem Oberbauch wie Magen und Pankreaskarzinome und Prostatakarzinome profitieren.

Onkologisches Spitzenzentrum München

Die Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie ist Mitglied des interdisziplinären Krebszentrums CCCLMU am Klinikum der Universität München. Das CCCLMU und das RHCCC am Klinikum rechts der Isar der TU München bilden das von der Deutschen Krebshilfe zertifizierte Onkologische Spitzenzentrum CCC München.