Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Auch Benziner müssen sauberer werden
ADAC EcoTest: Zahlreiche Pkw mit Otto-Direkteinspritzermotor stoßen zu
Surfen über den Wolken: Beliebt, aber wenig verbreitet
Flugmodus an - Internet aus: Was jahrzehntelang im Flugzeug galt, ist in
Schwabing: Taxifahrer fährt Fußgänger an - eine Person schwer verletzt
München, 29.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, um 22.45 Uhr, überquerte ein
Untergiesing: Wohnungsbrand mit zwei leicht verletzten Personen
Am Freitag, 26.08.2016, gegen 19.35 Uhr, kam es in der
Informationsveranstaltung "Bayern mobil - sicher ans Ziel" der Münchner Polizei
Bereits am 03.08.2016 führte die Münchner Verkehrspolizei im Rahmen des
Sexuelle Nötigung: 18-jährige Schülerin im Michaelibad angegrabscht und belästigt
Am Freitag, 26.08.2016, gegen 21.40 Uhr, befand sich eine 18-jährige
Zähe Heimreise in Richtung Norden - Stauprognose für das Wochenende 2. bis 4. September 2016
Staus bleiben auch am kommenden Wochenende nicht aus. Vor allem
Obersendling: Schlägerei in Asylbewerberunterkunft
München, 29.08.2016. Am Sonntag, 28.08.2016, gegen 18.45 Uhr, kam es in
München liebt das Radl: So bunt war der 1. Münchner RadlKULT der Radlhauptstadt
München, 29.08.2016. Wie kreativ und vielfältig die Münchner Radlszene
Der Trachten- und Schützenzug am 18.09.2016
Der Trachten- und Schützenzug, der im Jahre 1835 zum ersten Mal zu Ehren
3MUC Triathlon München 2016 - Triathlon Festival bei 30 Grad
München, 29.09.2016. Bereits zum achten Mal fand der 3MUC Triathlon
Mord in Pasing - Täter festgenommen
München, 28.08.2016. Am Samstagvormittag, 27.08.2016, gegen 11.15 Uhr
Betrunkener stürzt vor U-Bahn und wird schwer verletzt
München, 28.08.2016. Am Freitagnachmittag, 26.08.2016, gegen 17.15 Uhr
Lichtbildfahndung nach geflohenem Straftäter - Wo ist Zdenek Schejbal
München, 28.08.2016. Der wegen versuchten Totschlags seit 20.08.2016
ADAC Salzburgring Classic 2016: Kaiserwetter beim Oldtimer-Volksfest auf dem Salzburgring
Salzburgring. Kaiserwetter, eine tolle Atmosphäre und Boliden mit
Wer abends tankt, tankt billiger
ADAC-Untersuchung: Günstige Phase dauert je nach Marke von 18 bis 23 Uhr /
Sexuelle Nötigung in Laim - Zeugen gesucht
München, 26.08.2016. Eine 19-jährige Münchnerin ging am Mittwochabend,
Zeugenaufruf - Erneuter Einbruch in ein Schreibwarengeschäft
Erneut wurde ein Schreibwarengeschäft in Kleinhadern zum Ziel von
Jugendliche Ladendiebe in der Innenstadt festgenommen
München, 26.08.2016. In den Nachmittagsstunden des 25.08.2016, gegen 14.30
Am Hart: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
Am Donnerstag, 25.08.2016, um 07.05 Uhr, versuchten bislang unbekannte
Serbische Ladendiebe festgenommen
München, 26.08.2016. In den Nachmittagsstunden des Donnerstags,
Neuhausen: Kradfahrer kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Baum
München, 26.08.2016. Ein 40-jähriger Motorradfahrer aus München fuhr am
Sommer Comeback - Tiere und Besucher in Hellabrunn genießen das spätsommerliche Hoch
München, 26.08.2016. Noch eine letzte Hitzewelle, bevor sich der Sommer
YouTube-Stars - Die Lochis auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts
26.08.2016 - Erfolgreicher YouTube-Kanal, erster Kinofilm, Album-Debüt:
Motorradkauf: Auf die Beine kommt es an
ADAC-Übersicht zu den Sitzhöhen der aktuellen Motorradmodelle
Exhibitionist in Pasing unterwgs
Am Montag, 22.08.2016, um 10.10 Uhr, gingen zwei Münchnerinnen (41 und 64
Pasing: Passant umgerannt und zusammengeschlagen
München, 25.08.2016. Am Donnerstag, 11.08.2016, um 18.40 Uhr, befand sich
Oberschleißheim: Baustellenunfall - Tödlicher Sturz aus großer Höhe
Am Mittwoch, 24.08.2016, gegen 18.35 Uhr, fanden Arbeitskollegen eines
45. Münchner Rauschgifttoter
Am Dienstag, 23.08.2016, um 10.00 Uhr, wurde ein 50-jähriger Münchner in
Neue Oktoberfestverordnung einstimmig beschlossen
München, 24.08.2016. Der Stadtrat hat im heutigen Feriensenat einstimmig
Spritpreise ziehen kräftig an
Diesel mehr als zwei Cent teurer, Super E10 steigt um 1,6 Cent
Grüne München fordern generelles Wildtierverbot im Zirkus
Der Circus Voyage gastiert derzeit in München. Er bewirbt sein Programm
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Umsätze mit Video-Streaming steigen um ein Viertel

- Mit Video-On-Demand werden 2016 voraussichtlich 717 Millionen Euro umgesetzt
- Drei von vier Internetnutzern streamen Videos
- NewTV Summit am 27. Januar in Berlin

Onlineportale für Serien, Filme und kurze Clips boomen: Die Umsätze mit Video-On-Demand (VoD) werden in diesem Jahr voraussichtlich auf 717 Millionen Euro steigen, das ist ein Plus von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2015 betrugen die Umsätze 579 Millionen Euro. Das teilte der Digitalverband Bitkom heute auf Grundlage von Zahlen des Marktforschungsinstituts IHS mit. "On-Demand-Angebote ändern das Sehverhalten der Zuschauer grundlegend. Heute schauen Internetnutzer zu jeder Zeit, an jedem Ort und mit jedem Gerät genau die Inhalte, die sie möchten", kommentiert Bitkom-Experte Timm Lutter die Zahlen. "Die sich verändernde Mediennutzung macht Streaming für die Anbieter zu einem lukrativen Geschäft."

Um mit Video-Streaming Geld zu verdienen, setzen die Anbieter auf verschiedene Geschäftsmodelle. Mit 316 Millionen Euro erzielen kostenfreie, werbefinanzierte Angebote die höchsten Umsätze. Wichtige Anbieter in diesem Segment sind Video-Portale wie Vimeo oder Youtube, Online-Portale wie T-Online, Web.de oder Yahoo sowie die Webseiten der privaten Fernsehsender. Kostenpflichtige Video-Angebote bringen 2016 voraussichtlich Umsätze von 401 Millionen Euro. Dazu zählen Portale mit unbegrenzt vielen Filmen oder Serien gegen eine monatliche Grundgebühr sowie Dienste, bei denen der Nutzer für einzelne Videos zahlt. Beispiele für solche kostenpflichtigen Video-Streaming-Plattformen sind Amazon Video, Apple iTunes Google Play, Maxdome, Netflix, Sky Go oder Watchever.

In Deutschland schauen mehr als drei Viertel der Internetnutzer über 14 Jahren (76 Prozent) Videos per Stream. Vor allem jüngere Internetnutzer streamen gerne. Von den 14- bis 29-Jährigen sowie den 30- bis 49-Jährigen nutzen 91 Prozent Video-Streams. Aber selbst unter den Älteren ist Video-Streaming weit verbreitet: 60 Prozent der 50- bis 64-Jährigen und mehr als ein Viertel (28 Prozent) der über 64-jährigen Internetnutzer schaut Videos per Stream.

Am 27. Januar trifft sich die Branche beim NewTV Summit in Berlin und diskutiert die Zukunft des Bewegtbilds auf allen Geräten, Kanälen und Plattformen angesichts der Veränderungen auf dem Markt. Traditionelle Geschäftsmodelle verschwinden, neue entstehen. Und dazwischen die Frage: How to survive - Wie überleben? Nationale und internationale Experten diskutieren die Herausforderungen und erläutern ihre Strategien zu der Frage, wie aus dem Survive ein Success werden kann. Das vollständige Programm und weitere Informationen gibt es unter www.newtv-summit.de.