Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Haar: Auto in Brand
München, 26.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 14.00 Uhr, bemerkte
Englischer Garten: Verletzung des höchst persönlichen Lebensbereichs durch Fotografieren
München, 26.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 17.45 Uhr, fiel drei
Polizeibeamte retten Mann aus der Isar
München, 26.06.2016. Am Freitag, 24.06.2016, gegen 03.10 Uhr, ging über
Handtaschenraub in Harlaching
München, 24.06.2016. Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 23.30 Uhr, fuhr eine
Neuried: Dreister Wohnungseinbruch mit Täterkontakt
München, 24.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 22.30 Uhr, wurde ein
Feldmoching: Einbrecherbande kurz nach der Tat festgenommen
München, 24.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 01.30 Uhr, ging beim
Auszeichnung für Georg Haßlbeck bei Staatsempfang für Wasserwacht Bayern
Staatsminister Joachim Herrmann zeichnete Georg Haßlbeck, Leiter der
Digitalisierungsgesetz läutet neue Energie-Ära ein
Mit dem gestern verabschiedeten "Gesetz zur Digitalisierung der
Radlhauptstadt München bietet Radl-Kurse für Senioren
Radeln in allen Lebenslagen - das möchte die Radlhauptstadt München
Böhse Onkelz regieren die Offiziellen Deutschen Charts
24.06.2016 - "Böhse für’s Leben" lautet das Motto der Böhsen Onkelz. Aus
Entfall von Haltestellen bei verspäteten S-Bahnzügen
Um Verspätungen aufzuholen läßt die S-Bahn München den Halt an gewissen
Forstenried: 48-jährige Motorradfahrerin verstirbt bei schweren Unfall
Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 20.35 Uhr, fuhr eine 48-jährige
Graffiti-Sprayer festgenommen
München, 23.06.2016. Am Sonntag, 13.03.2016, gegen 01.00 Uhr, wurde ein
Fahndungsbeamte haben guten Riecher
Am Freitag, 17.06.2016, gegen 08.00 Uhr, unterzogen Fahndungsbeamte des
Obergiesing: Durch Handy abgelenkt und in U-Bahngleis gestürzt
München, 23.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 11.30 Uhr, wollte ein
Moosach: Inlineskaterin bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Kraftfahrer
Abbiegender Kleintransporter übersieht Rollstuhlfahrerin und verletzt sie schwer
Am Mittwoch, 22.06.2016, um 17.45 Uhr, fuhr eine 36-jährige Münchnerin mit
Unterschleißheim: Frau ohne erkennbares Motiv angegriffen
Am Sonntag, 19.06.2016, um 07.00 Uhr, fuhr eine 42-Jährige aus
Milbertshofen: Diebstahl aus Kraftfahrzeug nach DNA-Datenbanktreffer geklärt
München, 23.06.2016. In der Zeit von Sonntag, 21.02.2016, bis Dienstag,
Serie von Katalysatordiebstählen an Kraftfahrzeugen
München, 23.06.2016. Im Zeitraum von Samstag, 18.06.2016, bis Dienstag,
Herzinfarkt: Radfahrerin stürzt und verstirbt im Krankenhaus
München, 23.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, um 14.40 Uhr, fuhr eine
TU München und Hochschule München kooperieren bei Promotion
Vereinbarung ermöglicht HAW-Absolventen Promotionen auf hohem Niveau
Sommerreise 2016: Mehr Baustellen und mehr Staus
Gut 30 Prozent mehr Autobahnbaustellen als 2015 /linker Fahrstreifen in
Verbraucher vertrauen in Finanzfragen auf Online-Portale
Ob Smartphone-Tarif oder Steuererklärung, Kfz-Versicherung oder
Weniger Sicherheitsmängel bei Pedelecs
Sieben gute Elektrofahrräder im Test / Fünf Pedelecs erhalten
Schwerer Verkehrsunfall in Kirchheim
Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 22.30 Uhr, fuhr eine 52-Jährige mit ihrem
Diebstahl aus Hotelzimmer nachträglich mittels DNA geklärt
In der Nacht vom 25.09. auf 26.09.2015, begab sich ein Unbekannter durch
Laim: 53-Jähriger nach versuchtem Einbruch festgenommen
München, 22.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 00.05 Uhr, beobachtete
Giesing: Aufmerksamer Zeuge überführt Einbrecher
München, 22.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 01.15 Uhr, konnte ein
Fahrraddieb in Schwabing festgenommen
München, 22.06.2016. Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 23.50 Uhr,
Moosach: Busfahrer attackiert
München, 22.06.2016. Am Freitag, 17.06.2016, gegen 17.35 Uhr, stiegen vier
Sonntag, 26. Juni 2016: Unterbrechungen und Umleitungen bei Tram und Bus wegen Stadtlauf
Der 38. Münchner Stadtlauf am Sonntag, 26. Juni 2016, führt zeitweise zu
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

European Festival Awards 2015: Münchner Tollwood Festival erhält den Green Operations Award

News 33563Ausgezeichnet für gesellschaftliches und ökologisches Engagement über die Festivalgrenzen hinaus

MÜNCHEN. AUSGEZEICHNET FÜR ENGAGEMENT FÜR MENSCH UND UMWELT. Das Münchner Tollwood Festival erhielt am Mittwoch, den 13. Januar 2016 im Rahmen der European Festival Awards auf dem Eurosonic-Festival in Groningen (Niederlande) den Green Operations Award. Der Award zeichnet ökologisch und sozial engagierte Festivals aus. Erstmals erhielt ein Festival aus Deutschland den Green Operations Award.

In der Laudatio hieß es: "Der Preis geht in diesem Jahr an ein Festival, das sich durch sein äußerst engagiertes und ganzheitlich nachhaltiges Engagement auszeichnet. Dieses Festival ist außergewöhnlich - in seinem sozialen, ökologischen wie kulturellem Engagement. Trotzdem geht es jedes Jahr noch einen Schritt weiter. Heute wird es im Speziellen für sein ökologisches und gesellschaftliches Engagement geehrt, das weit über die Festivalgrenzen hinausgeht, zum Beispiel mit der Kampagne "Artgerechtes München", "Bio für Kinder" oder dem Einsatz für Flüchtlinge und Menschen in Not. Tollwood bringt Menschen zusammen, macht diese Welt zu einem besseren, sichereren und friedlicheren Ort."

Stephanie Weigel, Leiterin der Tollwood-Umweltabteilung, nahm die Auszeichnung entgegen: "Wir freuen uns außerordentlich über diese ehrenvolle Anerkennung. Kulturgenuss, Lebensfreude sowie Engagement für Umweltschutz und eine gerechte Welt gehören zur Tollwood-Philosophie. Dieser Preis gebührt allen Menschen, die sich gemeinsam mit uns engagieren."

Der Green Operations Award wird seit 2013 jährlich von Yourope (The European Festival Association) und der GO-Gruppe (Green Operations Europe) auf dem Eurosonic-Festival verliehen. Die Auszeichnung geht an Festivals, die einen wesentlichen Beitrag für die Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Ziele in der Veranstaltungsbranche leisten. Eine Jury aus Experten vergibt die Auszeichnung. 2013 ging der Award an das Way Out West Festival (Schweden), 2014 an das Roskilde Festival (Dänemark). Die European Festival Awards werden seit 2009 jährlich beim Eurosonic-Festival in der niederländischen Stadt Groningen verliehen. In 15 Kategorien ehren die Awards europäische Festivals, dort auftretende Musiker und Veranstalter. Weitere Informationen hier.
 
Nachhaltigkeit auf Tollwood: Das Tollwood Festival steht für internationale Kultur, Lebensfreude und Toleranz. Hier ist die Welt zuhause - und dieser Welt fühlen sich die Veranstalter verpflichtet. Seit dem ersten Festival 1988 bestimmt ökologisches und soziales Denken das Handeln des Tollwood-Teams: Den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, ist ein zentrales Anliegen. Seit 2003 ist die Gastronomie bio-zertifiziert, das internationale Kunsthandwerk auf dem "Markt der Ideen" entspricht großteils den Kriterien des Fairen Handels. Als eines der ersten Festivals führte Tollwood Mehrweggeschirr ein. Mülltrennung und Recycling werden großgeschrieben. Energiesparmaßnahmen, der Einsatz energieeffizienter Festivaltechnologie und Angebote zur klimafreundlichen Besucheranreise wie Shuttlebusse sind ebenso selbstverständlich wie der Bezug von grünem Strom.

Engagement über die Festivalgrenzen hinaus: 2006 initiierte Tollwood gemeinsam mit dem Referat für Umwelt und Gesundheit der Landeshauptstadt München das Pilotprojekt "Bio für Kinder" mit dem Ziel, Kindergärten und Schulen bei der Umstellung auf Bio-Kost zu unterstützen. Im Mai 2015 gründete Tollwood das Aktionsbündnis "Artgerechtes München", das derzeit über 27.000 Unterstützer zählt (www.artgerechtes-muenchen.de). Weitere Informationen zu Tollwoods Engagement für Mensch und Umwelt finden Sie hier.

Foto Musik Woche