Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Jeder Sechste nutzt Bürosoftware in der Cloud
Viele Internetnutzer wollen an unterschiedlichen Orten und mit
Christina Hering ist Teil der Deutschen Olympiamannschaft
38 Tage vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis
Brennerautobahn wegen Bombenentschärfung gesperrt
Am Sonntagvormittag, 3.Juli, werden die italienische Brennerautobahn A 22
Obergiesing: Trickdiebstahl durch falsche Polizeibeamte
München, 29.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 11.20 Uhr,
Neuhausen: Ladendiebin attackiert Kaufhausdetektivin
München, 29.06.2016. Am Montag, 27.06.2016, gegen 12.30 Uhr, beobachtete
Giesing: Ladendiebstahl durch DNA-Treffer geklärt
München, 29.06.2016. Bereits am 10.02.2016, gegen 07.15 Uhr, bemerkte die
Trickdiebstahl in Mittersendling
München, 29.06.2016. Am Montag, 27.06.2016, gegen 10.30 Uhr, traf ein
Sendling: Geldbörse geraubt
München, 29.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 17.00 Uhr, befand
Brand eines Sofas im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Ottobrunn sorgt für Großeinsatz
Am Dienstag, 28.06.206, gegen 03:00 Uhr, ging über den Notruf bei der
Umrüstung von VW-Fahrzeugen im ADAC-Test wirksam
Im Mittelpunkt der Tests stand die Frage, ob sich die ausgeführten
40 Prozent der Unternehmen nutzen Online-Meetings
Der Kunde sitzt in Tokio, die Zweigstelle befindet sich in Brüssel und das
Vor allem Jüngere vermieten ihre Wohnung an Reisende
Jemand zum Blumengießen, keine Angst vor Einbrechern oder einfach ein paar
Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter vom 19. - 29. Juli 2016
Tanz- und Theater von Kindern und Jugendlichen für ein breites Publikum -
Informationsveranstaltung: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - das geht jeden an
München, 28. Juni 2016. Am Donnerstag, 7. Juli 2016, informiert der
Schwabing: Wohnungsbrand mit einer toten Person
München, 28.06.2016. Am Dienstag, 28.06.2016, um 06.00 Uhr, kam es zu
Englischer Garten: Polizeibeamte unterstützen Reanimation
Münche, 28.06.2016. Am Sonntag, 26.06.2016, um 10.30 Uhr, brach eine
Neuperlach: Dieb wird von Passanten verfolgt
München, 28.06.2016. Am Freitag, 24.06.2016, um 20.20 Uhr, befand sich
Trickdiebstahl durch falsche Polizeibeamte
Am Donnerstag, 16.06.2016, um 13.00 Uhr, erhielt eine 83-jährige
Fußgänger wird von Lkw erfasst und schwer verletzt
Am Montag, 27.06.2016, um 12.05 Uhr, fuhr ein 49-jähriger Lkw-Fahrer aus
Kulturstrand 2016 - Urban League als Veranstalterin bestätigt
München, 27.06.2016. Die Urban League erhält den Zuschlag für den
Reiseverkehr nimmt Fahrt auf - Stauprognose für das Wochenende 1. bis 3. Juli 2016
Mit den größten Verkehrsstörungen müssen Autofahrer am Freitagnachmittag
Ich will Meer! Das kostenlose Kinderprogramm auf dem Tollwood Sommerfestival 2016
Das Tollwood Sommerfestival 2016, das vom 29. Juni bis 24. Juli im
Trudering: Mieterin überrascht zwei Wohnungseinbrecher
München, 27.06.2016.Ein dreister Wohnungseinbruch ereignete sich am
Wachsende Fahrgastzahlen erfordern Ausbau der Linienverkehrsmittel
München, 27.06.2016. Die Fahrgastzahlen in München steigen und steigen.
Zimmerbrand mit zwei verletzten Kindern in Neuperlach
München, 27.06.2016. Am Sonntag, 26.06.2016, kam es gegen 00.50 Uhr, zu
Schutz von Kundendaten: Jetzt Passwörter ändern
Im so genannten Darknet sollen aktuell Kundendaten von mehr als einem
Haar: Auto in Brand
München, 26.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 14.00 Uhr, bemerkte
Englischer Garten: Verletzung des höchst persönlichen Lebensbereichs durch Fotografieren
München, 26.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 17.45 Uhr, fiel drei
Polizeibeamte retten Mann aus der Isar
München, 26.06.2016. Am Freitag, 24.06.2016, gegen 03.10 Uhr, ging über
Handtaschenraub in Harlaching
München, 24.06.2016. Am Dienstag, 21.06.2016, gegen 23.30 Uhr, fuhr eine
Neuried: Dreister Wohnungseinbruch mit Täterkontakt
München, 24.06.2016. Am Mittwoch, 22.06.2016, gegen 22.30 Uhr, wurde ein
Feldmoching: Einbrecherbande kurz nach der Tat festgenommen
München, 24.06.2016. Am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 01.30 Uhr, ging beim
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Mehr als 35 Einsätze wegen unerlaubtem Zünden von Pyrotechnik im Stadtgebiet und im Landkreis

München, 30.12.2015. Mit dem Beginn des Verkaufs von pyrotechnischen Gegenständen am Dienstag, 29.12.2015, kam es bislang zu über 35 Einsätzen für die Münchner Polizei, wegen des unerlaubten Zündens dieser Gegenstände.

Viele Bürger wählten den Notruf, um sich über die Knallerei zu beschweren. In den meisten Fällen konnten die Beamten vor Ort nichts mehr feststellen und niemanden antreffen. Oft wurden auch Gruppen von Kindern und Jugendlichen festgestellt, die alle eindringlich von den Polizeibeamten über ihr rechtswidriges und zum Teil auch gefährliches Verhalten belehrt wurden. Teilweise wurde Pyrotechnik sichergestellt und an die Eltern übergeben.

Ein 21-jähriger Ismaninger zündete am Dienstag, 29.12.2015, um 13.10 Uhr, einen pyrotechnischen Gegenstand und warf ihn auf die Fahrbahn der Kolomanstraße in Ismaning, als in der Nähe ein Streifenwagen der Polizeiinspektion 26 (Ismaning) vorbeifuhr. Er wurde wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Sprengstoffgesetzt angezeigt und weitere pyrotechnische Gegenstände, die bei ihm aufgefunden wurden, wurden sichergestellt.

Bei einem weiteren Einsatz am Dienstag, 29.12.2015, um 13.45 Uhr, bemerkte ein Zeuge, dass aus einem Baum in der Bezirksstraße in Lohhof Rauch aufstieg. Er verständigte daraufhin die Feuerwehr.

Bei den Löscharbeiten wurde festgestellt, dass sich in dem Baum, der innen hohl war, abgebrannte pyrotechnische Gegenstände befanden. Der Baum war so stark beschädigt, dass er vom dortigen Bauhof gefällt werden musste. Die Brandfahnder der Münchner Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Ein weiterer Fall ereignete sich am Dienstag, 29.12.2015, gegen 21.30 Uhr. Eine Streife der Polizeiinspektion 41 (Laim) wurde in die Straße "Am Hedernfeld" in Hadern geschickt.

Dort haben Zeugen einen älteren Mischlingshund getroffen, der seit mehreren Stunden vor der Tiefgarageneinfahrt eines Anwesens saß. Als die Polizeibeamten dort eintrafen, flüchtete der Hund in die Tiefgarage und versteckte sich hinter einem Pkw. Erst mit Hilfe eines Diensthundeführers der Münchner Polizei konnte die Hündin aus ihrem Versteck hervorgelockt werden. Mit einem Tierchiplesegerät konnte der Hundehalter herausgefunden werden.

Die Hündin wurde danach zu ihrem Wohnort in der Hansastraße im Westend gebracht. Der Hundebesitzer gab an, dass er am gleichen Tag vormittags mit der 14 Jahre alten Hündin spazieren war und sie dort durch Silvesterböller, die eine Gruppe Jugendliche dort gezündet hatte, erschrak. Trotz einer längeren Suche konnte er seinen Hund nicht mehr finden. Umso größer war seine Freude, als ihm sein Haustier von den Beamten wieder zurückgebracht wurde.