Suche



Veranstaltungen München
21.10. David Garrett mit seiner neuen Crossover-Show in der Olympiahalle München
21.10. Ensemble Denada im Jazzclub Unterfahrt München
22.10. David Garrett mit seiner neuen Crossover-Show in der Olympiahalle München
22.10. Le Café Bleu International feat. Florian Weber im Jazzclub Unterfahrt
23.10. Veterinary Street Jazz Band im Wirtshaus zum Isartal
23.10. Andreas Varady Trio im Jazzclub Unterfahrt
24.10. Gaggi´s Tanzparty im Wirtshaus zum Isartal
24.10. The Terence Blanchard E-Collective im Jazzclub Unterfahrt
25.10. 3 Männer nur mit Gitarre - Bayerisches Musik-Kabarett mit Keller Steff, Roland Hefter und Michi Dietmayr im Circus Krone München
25.10. Kylie Minogue live in der Olympiahalle München
25.10. Potsa Lotsa Plus plays LOVE SUITE by Eric Dolphy im Jazzclub Unterfahrt München
26.10. TANGO ARGENTINO im Schlachthof München
26.10. The Irish Folk Festival im Circus Krone München
26.10. Tatort...in der Niederlassung
26.10. Jam Session im Jazzclub Unterfahrt München
27.10. Voxxclub auf ihrer "Rock mi-Tour" Circus Krone München
27.10. Nik Bärtsch's Ronin live in der Muffathalle / Ampere München
27.10. MONDAY NIGHT FEVER im Schlachthof München
27.10. Earforce im Jazzclub Unterfahrt München
28.10. Jazzango im Jazzclub Unterfahrt München
29.10. Tingvall Trio live in der Muffathalle / Ampere München
29.10. Sena Ehrhardt & Band im Jazzclub Unterfahrt München
30.10. Veterinary Street Jazz Band im Wirtshaus zum Isartal
30.10. Shoot the Moon im Jazzclub Unterfahrt München
31.10. Amsterdam Klezmer Band live in der Muffathalle / Ampere München
31.10. Heliocentric Counterblast im Jazzclub Unterfahrt München
Alle Veranstaltungen

MAGIX
LokalnachrichtenRSS-Feed
Gesundheit: Zuzahlungen für Arzneimittel können sich im laufenden Monat ändern
20.10.2014. Änderungen der Zuzahlungen für rezeptpflichtige Arzneimittel
Werke von Nominierten für die Kunst-Förderpreise der Stadt ausgestellt
Eine Ausstellung mit Werken der Nominierten. 24. Oktober bis 30. November
Asta Scheib liest aus ihrem Roman "Sonntag in meinem Herzen"
München, 20.10.2014. Die Münchner Schriftstellerin Asta Scheib liest am
Livingston live am 24.10.2014 im Technikum München
München, 20.10.2014. Obwohl die Band Livingston ihren Ursprung in London
Autourlauber lieben Deutschland
Deutschland ist nach wie vor das beliebteste Urlaubsland von ADAC
"Verbesserung erkennbar" - OB Dieter Reiter vor Ort in der Bayernkaserne
München, 20.10.2014. Oberbürgermeister Dieter Reiter war am 17.102014,
Tag der offenen Tür am 09.11.2014 der Holzforschung München
Zum 60. Geburtstag öffnet die Holzforschung München ihre Türen. Entdecken
Wild auf Kollisionskurs
Mit dem Wechsel zur Winterzeit steigt in der Dämmerung die Wildunfallgefahr
"Nacht der weißen Handschuhe" am 7. November 2014 im BMW Museum München
München, 20.10.2014. Das BMW Museum bietet am 7. November 2014 wieder die
Koch-Ebersperger-Stiftung startet Sammelaktion für querschnittsgelähmten Tobias Schwaiger
München, 20.10.2014. Die mildtätige Koch-Ebersperger-Stiftung übernimmt
Visio.M-Konsortium präsentiert neues Elektrofahrzeug auf der eCarTec
Ein attraktives Elektrofahrzeug zu einem erschwinglichem Preis, das
Beschäftigungsrekord in der IT-Branche
In der IT-Branche sind so viele Menschen beschäftigt wie nie zuvor. Die
ANNA F private Unplugged-Session in München
München, 20.10.2014. Vor Prominenten wie Mario Götze und Ann-Kathrin
Abbiegefehlers eines Autofahrers: 38-jährige Ärztin schwer verletzt
München, 20.10.2014. Am Sonntag, 19.10.2014, gegen 08.10 Uhr, befuhr ein
Motorradfahrer prallt gegen Pkw
Am Sonntag, 19.10.2014, gegen 16.45 Uhr, befuhr eine 34-jährige Beraterin
Warum der Mythos Auto am Ende ist
München, 20.10.2014. Das eigene Auto galt lange Zeit als Statussymbol und
Ramersdorf: Diebstahl nach Zeitungsinserat
München, 20.10.2014. Eine 67-jährige Rentnerin aus München meldete sich
Maxvorstadt: Versuchter Wohnungseinbruch
München, 20.10.2014. Am Freitag, 17.10.2014, gegen 20.30 Uhr, kam es in
Westend: Rentnerin niedergeschlagen und beraubt
München, 20.10.2014. Am Sonntag, 19.10.2014, gegen 18.30 Uhr, befand sich
Lesung zum 100. Todestag von Christian Morgenstern
Mit einem gemeinsamen Abend erinnern aus Anlass seines 100. Todestages das
Pasing: Geschäftseinbrecher auf frischer Tat festgenommen
München, 19.10.2014. Am Freitag, 17.10.2014, gegen 01:45 Uhr, überraschten
38-jähriger kommt bei Zimmerbrand ums Leben
München, 19.10.2014. Heute Morgen ist es in Freimann zu einem Zimmerbrand
Enkeltrickbetrug: 9 Betrugsfälle im Stadtgebiet München angezeigt
München, 19.10.2014. Am Freitag, 17.10.2014, riefen bislang unbekannte
Beim Linksabbiegen entgegenkommenden Pkw übersehen - eine Person schwer verletzt
München, 19.10.2014. Am Freitag, 17.10.2014, gegen 07:15 Uhr, befuhr ein
Jedes Jahr erkranken 44.000 Bayern an Demenz
München, 17.10.2014. In Bayern erkranken jährlich mehr als 44.000 Menschen
Erzwingungstreik bei der Bahn: Sofort verhandeln!
München, 17.10.2014. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat
34. Münchner Rauschgifttoter
München, 17.10.2014. Am Dienstag, 14.10.2014, wurde ein 54-Jähriger von
Neun versuchte Trickbetrugsfälle durch den "Enkeltrick"
München, 17.10.2014. Am Donnerstag, 16.10.2014, riefen bislang unbekannte
Polizeipräsidium München feiert 50 Jahre Psychologischer Dienst
München, 17.10.2014. Am Donnerstag, 16.10.2014, fand der Festakt zum
Vorwürfe gegen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in der Erstaufnahmeeinrichtung Heidemannstraße
München, 17.10.2014. In den Monaten September und Oktober kam es zu
Vier Geschäftseinbrüche mittels DNA geklärt
München, 17.10.2014. Mit Hilfe der DNA-Analysedatei des Bayerischen
Neuperlach: Polizei kann Wohnungseinbrecher festnehmen
München, 17.10. 2014. Am Donnerstag, 16.10.2014, gegen 22.50 Uhr, drang
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Hochwasserlage südliches Oberbayern

02.06.2013. Der derzeit herrschende Starkregen hat im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd für Störungen und Sachschäden gesorgt. Nach Polizeikenntnissen sind Personen bisher jedoch nicht wesentlich zu Schaden gekommen. Sorgen bereiten den Einsatzkräften mancherorts arg aufgeweichte und stark belastete Dämme.

Durch die Vorankündigungen des Starkregens gewarnt, hatten die zuständigen Behörden bereits am Freitag Absprachen getroffen. Gemäß hierfür vorliegender Konzepte wurden Verbindungsbeamte der Polizei bestimmt, um mit den betroffenen Landratsämtern und Wasserwirtschaftsämtern in engem Kontakt zu bleiben.

Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag waren die Auswirkungen der starken Niederschläge spürbar. So kam es zu Straßenüberflutungen in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz-Wolfratshausen. Gleich an mehreren Stellen betroffen war dort die B 2.

Nach einer leichten Entspannung über den Samstag hinweg, waren am Abend die Folgen des nachmittags wieder einsetzenden Starkregens spürbar. In der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd gehen seit Samstagnachmittag unablässig Notrufe ein.

Sprunghaft stieg am Abend die Zahl der überfluteten Straßen an. Straßenmeistereien, Autobahnmeistereien und die Freiwilligen Feuerwehren waren andauernd damit beschäftigt, überflutete Straßen zu sperren und zu kennzeichnen. Am späteren Abend gingen die ersten Meldungen über überflutete Keller ein. Bahnlinien mussten ebenfalls beobachtet und teilweise gesperrt werden. Gegen 20.00 Uhr ging auf der Strecke zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen nichts mehr. Mancherorts mussten Straßen wegen möglichen Gerölllawinen gesperrt werden. Sporadisch rollten Steine und auch Gehölz auf die St 2089 zwischen Niederaudorf und Kirnstein. Auch bei Bergen ereignete sich auf der TS 5 ein Erdrutsch und ebenso im Berchtesgadener Land. Teilweise überflutet wurde am Samstagabend ein Campingplatz in Inzell. Dort mussten Camper auf Notbetten im Aufenthaltsgebäude untergebracht werden. 


Einige Flüsse erreichten am Abend bereits die Meldestufe 3, nach der die Überflutung einzelner Gebäude möglich scheint.

Der schnell steigende Wasserstand der Traun führte gegen 0.30 Uhr zu Lautsprecherdurchsagen im Traunsteiner Ortsteil Empfing, um damit Bewohner vorzuwarnen.

Sorgen bereitete auch die A8. So kam es an mehreren Stellen zu Teilüberflutungen. Zwischen Bernau und Frasdorf versuchte die Autobahnmeisterei mit Baggern die Abflüsse wieder frei zu bekommen. Auch die A 995 ist noch von Teilüberflutungen betroffen.

In Wasserburg befüllten Hilfskräfte in der Nacht Sandsäcke wegen der zu erwartenden Hochwasserspitze.

Am Sonntagvormittag wurden mehrere Muhrenabgänge aus dem Bereiche Berchtesgaden gemeldet. Dabei kamen auch Gebäudeteile zu Schaden. In einem Fall bahnte sich eine Muhre den Weg durch ein Gästehaus. Beschäftigte und Gäste mussten das Gebäude verlassen.

Eine Kläranlage im Berchtesgadener Land wurde von Hochwasser überflutet.

Die Wasserwacht rückte am Sonntag gegen 05.45 Uhr aus um drei Personen aus einem unter Wasser stehenden bäuerlichen Anwesen zu evakuieren.

Einsatzkräfte begannen am Sonntagvormittag damit, Teile Marquartsteins zu Räumen. Sorge bereitete hier der sehr hohe Wasserstand der Ache (=Chiemseezufluss) und die aufgeweichten Dämme. Gegen 10.00 Uhr brach ein Teil eines Achendammes zwischen Grassau und Übersee ostseitig. Einsatzkräfte beobachten aktuell dort die Entwicklung des überwiegend in landwirtschaftliche Felder und Waldstücke abfließenden Wassers.

In Freilassing nahmen Bewohner nach Überflutung ihres Wohnhauses Gasgeruch war. Einsatzkräfte mussten sich mit diesem Problem ebenfalls beschäftigen.

Die Gemeinde Schneizelreuth (BGL) musste Rundfunkdurchsagen veranlassen, da Trinkwasserpumpen wegen Überflutung abgeschaltet wurden. Zu sparsamen Verbrauch wurde aufgefordert.

Neben weiter steigenden Pegelständen ist als momentan letzte Entwicklung zu verzeichnen, dass die A 8 bei Grabenstätt derzeit wegen Überflutung total gesperrt ist und in Berchtesgaden das Landratsamt den Katastrophenfall ausgerufen hat.