Suche



Veranstaltungen München

Nachrichten München
LokalnachrichtenRSS-Feed
Digitalunternehmen beleben den Automobilmarkt
Das Wettbewerbsumfeld in der Automobilindustrie verändert sich. Jedes
Europäischer Tag der Jüdischen Kultur: freier Eintritt im Jüdischen Museum München
Zum 16. Europäischen Tag der Jüdischen Kultur am Sonntag, 6. September,
Geldwechselbetrug in Sauerlach
Am Sonntag, 30.08.2015, gegen 12.35 Uhr, war ein Ehepaar aus dem südlichen
Falscher Handwerker in Moosach unterwegs
München, 03.09.2015. Am Samstag, 29.08.2015, gegen 11.30 Uhr, klingelten
Exhibitionist in Kirchheim
Am Mittwoch, 02.09.2015, gegen 07.25 Uhr, war eine 32-Jährige aus dem
Renitenter Ladendieb am Hauptbahnhof fesgenommen
München, 03.09.2015. Am Dienstag, 01.09.2015, gegen 10.30 Uhr, beobachtete
Schwerer Diebstahl von Dieselkraftstoff aus drei Kraftfahrzeugen nachträglich geklärt
München, 03.09.2015. Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 01.04.2015, 17.15 Uhr
Das Internet der Dinge verändert die Unterhaltungselektronik
Das Internet der Dinge ist der derzeit wichtigste Trend in der
Kraftstoffpreise: Benzin günstiger, Diesel teurer
Die Schere zwischen den Preisen für Benzin und Diesel schließt sich
Moosach: Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizei und weigert sich auszusteigen
München, 02.09.2015. Am 01.09.2015, um 22.55 Uhr, wollte eine
Bitkom begrüßt SPD-Forderung nach Pflichtfach Informatik
Der Digitalverband Bitkom unterstützt den Vorstoß der
Räuberischer Diebstahl am Hauptbahnhof
München, 02.09.2015. Am Montag, 31.08.2015, gegen 18.45 Uhr, wollte ein
Berg am Laim: Hausfriedensbruch in leerstehender Kinderkrippe
München, 02.09.2015. Am Freitag, 14.08.2015, stellte eine 56-Jährige, die
Falscher Mitarbeiters der Wasserwerke in Freimann aufgetretten
Am Montag, 24.08.2015, um 16.00 Uhr, kam eine 75-jährige Rentnerin nach
Ladendieb wehrt sich gegen Festnahme
München, 02.09.2015. Am Dienstag, 01.09.2015, gegen 11.00 Uhr, beobachtete
Laubholzbockkäfer: OB Reiter schreibt an Minister Brunner
In einem Schreiben an den Bayerischen Staatsminister für Ernährung,
Taufkirchen: VW-Polo kollidiert mit Fußgängerin
Am Montag, 31.08.2015, gegen 12.20 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Pensionist
Sauerlach: Zigarettenautomat gesprengt
Ein 48-jähriger Sauerlacher verständigte Sonntagnacht, 30.08.2015, gegen
"BuViSoCo" stürmt Musik-Downloads und Social Media-Plattformen
Der letzte "Bundesvision Song Contest" mit Stefan Raab hat am Samstagabend
BR-Mittelwelle wird am 30. September abgeschaltet
Aus für den ältesten Hörfunk-Verbreitungsweg
Smartphones, Tablets und Wearables bringen Unterhaltungselektronik in Schwung
Die Umsätze mit klassischer Unterhaltungselektronik gehen weiterhin leicht
Preise für Benzin und Diesel im August gesunken
Autofahrer haben im August für Benzin und Diesel weniger tief in die
Rekordverdächtiger Sommer 2015 in München - Mehr als 1,2 Millionen Freibadbesucher
München, 01.09.2015. Mit sehr viel Sonne und fast 40 Hitzetagen hat sich
Malaktion für Kinder und Jugendliche im städtischen Kunstverleih Artothek & Bildersaal
Noch bis 17. Oktober können sich Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren an
Gitarren-Performance im Schwere Reiter
Der Münchner Musiker und Komponist Christoph Reiserer baut derzeit im
Der dritte Band-Contest der Stadtsparkasse München steht in den Startlöchern
Bis zum 17. September 2015 können sich Münchner Nachwuchsbands bewerben /
Kreislaufkollaps am Steuer - 74-Jährige prallt gegen Lichtmast
München, 31.08.2015. Am Sonntag, 30.08.2015, gegen 16.50 Uhr, befuhr ein
Altstadt: Pkw-Aufbruch
München, 31.08.2015. Am Freitag, 28.08.2015, gegen 05.50 Uhr, kehrte ein
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch - Täter festgenommen
München, 31.08.2015. Am Donnerstag, 27.08.2015, gegen 20.55 Uhr, vernahm
Altstadt: Streifenwagen kollidiert auf Einsatzfahrt mit Pkw - 3 Personen leicht verletzt
München, 31.08.2015. Am Samstag, 29.08.2015, um 12.25 Uhr, wurden ein
AOK Blade Night lädt am 31.08.2015 zu 1999er-Party
Zweimal musste sie bereits wegen Regenwetters ausfallen: Die "Let’s Party
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

6. Afrika-Tage München vom 06.06. - 09.06.2013 auf der Theresienwiese München

News 22697Ein Festival der Lebensfreude!

Am Donnerstag, den 6. Juni 2013 ist es soweit: Die Afrika-Tage München kommen auf die Theresienwiese. Für vier Tage treffen Afrika und Bayern zu Füßen der Bavaria aufeinander, um die Freundschaft der Kulturen zu feiern, Vorurteile abzubauen, einander besser kennen zu lernen - und vier Tage lang ein Festival der Begegnung zu feiern. Ob Trommelkurs, Tanzworkshop, buntes Kinderprogramm mit Märchenerzähler, täglich zwei Konzerte mit international bekannten Top-Acts oder ein Rundgang über den afrikanischen Bazar - auf den Afrika-Tagen ist für jeden etwas dabei.


Die Besucher können sich schon jetzt auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm freuen.


Das Herz des Festivals ist der lebensfrohe, kunterbunte Bazar mit Ausstellern aus vielen Ländern Afrikas, die mit ihrem Kunsthandwerk die Besucher in ihre Heimatländer entführen. Die Festival-Besucher können sich freuen auf Modedesign und Stoffe aus dem Senegal , Tuareg-Schmuck aus Niger, Korbwaren aus Kenia, natürlich Trommeln in vielerlei Formen und weitere typische afrikanische Musikinstrumente, Wohnaccessoires, Gewürze, Kakao aus Madagaskar, Kaffee, Tajinen aus Marokko, Keramik aus Südafrika, Kerzen aus Swaziland, Haareflechten und vieles mehr.


Ein afrikanisches Festival ohne Kinderprogramm? Geht gar nicht! Deswegen wird auch auf den Afrika-Tagen gesungen und gelacht, getanzt und getrommelt, gemalt und gebastelt. Und die Eltern haben Zeit, gemütlich über den Bazar zu schlendern. Die Gruppe IyASA erzählt am Sonntag von 14 bis 15 Uhr im Kinderzelt kurze Märchen in deutscher Sprache, Fabeln und Geschichten aus Afrika - eine schwarz-weiße Melange aus Tanz, Erzählkunst und Musik. "Worte sind schön, aber Hühner legen Eier" - der Autor Patrick Addai liest täglich von Donnerstag bis Sonntag im Kinderzelt aus seinen Büchern. Dazu wird getrommelt, getanzt und gesungen. Der Künstler und Trommel-Lehrmeister Ambali Bamgbola führt in Workshops in die Kunst des richtigen Trommelns ein. Ach ja, und auch die Wüstenschiffe dürfen nicht fehlen - wer möchte, kann hoch zu Kamel eine Runde über die Theresienwiese drehen.

Infos unter www.muenchen.afrika-tage.de

ÖFFNUNGSZEITEN: 11.00 - 23.00 Uhr

Tageskarte: € 8,-

Dauerkarte:
- im Vorverkauf: € 25,- + VVK-Gebühren
- an der Tageskasse: € 29,-

Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt.