Suche



Veranstaltungen München

Nachrichten München
LokalnachrichtenRSS-Feed
ADAC stellt Strafanzeige gegen freigestellte Mitarbeiter
Der ADAC e.V. hat bei der Staatsanwaltschaft München Strafanzeige wegen
Nachrüstung von älteren Dieselfahrzeugen lohnt sich
München. Auch 2015 erhalten Autofahrer vom Staat einen Zuschuss von 260
Pasing: Diebstähle in Fitnessstudio - 19-jähriger auf frischer Tat festgenommen
München, 27.02.2015. In den letzten Monaten kam es vermehrt zu
Diebesgut nach Kontrolle in Laim sichergestellt
München, 27.02.2015. Am Donnerstag, 26.02.2015, gegen 18.45 Uhr, wurde
12. Drogentoter im Jahr 2015
München, 27.02.2015. Am 23.02.2015, wurde ein 37-jähriger Münchner in ein
Nach Taschendiebstahl auf dem Viktualienmarkt festgenommen
München, 27.02.2015. Am Donnerstag, 26.02.2015, gegen 16.00 Uhr, wurde ein
Keine Gnade bei Drogenkonsum
Hohe Geldstrafen, Fahrverbot, Punkte in Flensburg und eine
Einkaufen auf allen Kanälen
Im Online-Shop stöbern, per Smartphone Preise vergleichen, in der Filiale
Gasteig brummt wieder mit 10.000 Kindern
Für den Musik-Aktionstag "Der Gasteig brummt!" für Kinder und Jugendliche
Airbus stellt in München den A350 XWB vor
Premiere am Flughafen München: Erstmals wird heute, den 26. Februar, ein
Raubüberfall auf Drogeriekette in Oberschleißheim
München, 26.02.2015. Am Donnerstag, 26.02.2015, gegen 07.10 Uhr, kam eine
7-jähriger Schüler bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt
München, 26.02.2015. Am Mittwoch, 25.02.2015, gegen 13.10 Uhr, befand sich
Der ADAC räumt auf - Keine Tolerierung oder Duldung von Fehlverhalten
Der ADAC e.V. hat Ende vergangener Woche zwei Mitarbeiter bis auf weiteres
Sichere Standards bei der Reisebuchung im Internet
Der E-Commerce Markt brummt und auch bei Reiseplanung sowie Urlaubsbuchung
Digitalisierung bietet Chancen für flexibles Arbeiten
Unternehmen setzen in Zukunft verstärkt auf Home Office statt auf
Spendenübergabe im Rahmen einer Typisierungsaktion für eine erkrankte Polizeibeamtin
München, 26.02.2015. Kurz vor Weihnachten letzten Jahres wurde die ehemals
Supertramp kündigen Europa Tour für Herbst 2015 an
Die legendären Supertramp kündigen die Daten für ihre kommende "FOREVER
Einbruch in Lebensmittelgeschäft mittels DNA geklärt
München, 26.02.2015. In der Nacht vom 24.11.2014 auf den 25.11.2014 brach
"Girls vernetzt" - Der Medientag für Mädchen am 7.3.2015
Was plaudert mein Smartphone ohne mein Wissen aus? Wie kann ich meine
Vladimir Korneev "SOIRÉE FRANCO RUSSE" am 08.03.2015 im Deutschen Theater München Silbersaal
Leidenschaftlich, neu und anders sind die Chanson-Interpretationen des
The Rocky Horror Show - BAD, BIZARRE AND BLOODY BRILLIANT vom 03.03. - 22.03.2015 im Deutschen Theater München
Trash, Sex und Rock´n´Roll: Mit der ROCKY HORROR SHOW gastiert vom 3. bis
1. Giesinger Bandcontest am 14.05.2015 im Giesinger Bräu München
Der in diesem Jahr zum 1. Mal stattfindende Giesinger Bandcontest bietet
Fahrraddieb in Berg am Laim festgenommen
München, 25.02.2015. Am Dienstag, 24.02.2015, gegen 05.10 Uhr, blickte ein
Schwabing: Einbruchsdiebstahl in Wohnung
München, 25.02.2015. Am Dienstag, 24.02.2015, in der Zeit zwischen 8.45
Einbruchsdiebstähle in Grünwald geklärt
München, 25.02.2015. Bereits im August 2013 konnte ein 27-jähriger Koch
Schwerer Raub: Mann am Geldautomatten in Obermenzing überfallen
München, 25.02.2015. Am Dienstag, 24.02.2015, betrat ein 37-jähriger
Obergiesing: Hinterreifen eines Radladers auf Baustelle angezündet
München, 25.02.2015. Am Mittwoch, 25.02.2015, gegen 03.50 Uhr, beobachtete
Shredding Maps - Aktuelle Kunst aus der Ukraine im Giesinger Bahnhof
Drei junge Künstler aus der Ukraine, die zu Gast in der Villa Waldberta
Digitale Angriffe auf jedes dritte Unternehmen
Nahezu jedes dritte (30 Prozent) Unternehmen in Deutschland verzeichnete
TU München startet neuen Massive Open Online Course
Die Technische Universität München (TUM) startet einen neuen Massiv Open
Rückstände bei der Müllabfuhr - Grippewelle hat auch AWM erfasst
München, 25.02.2015. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWM) informiert, dass
Junior Campus 2.0: Die BMW Group vermittelt Kindern Mobilität, Nachhaltigkeit und Globalität
München. Der Junior Campus in der Münchner BMW Welt ist ein Erfolgsmodell:
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

6. Afrika-Tage München vom 06.06. - 09.06.2013 auf der Theresienwiese München

News 22697Ein Festival der Lebensfreude!

Am Donnerstag, den 6. Juni 2013 ist es soweit: Die Afrika-Tage München kommen auf die Theresienwiese. Für vier Tage treffen Afrika und Bayern zu Füßen der Bavaria aufeinander, um die Freundschaft der Kulturen zu feiern, Vorurteile abzubauen, einander besser kennen zu lernen - und vier Tage lang ein Festival der Begegnung zu feiern. Ob Trommelkurs, Tanzworkshop, buntes Kinderprogramm mit Märchenerzähler, täglich zwei Konzerte mit international bekannten Top-Acts oder ein Rundgang über den afrikanischen Bazar - auf den Afrika-Tagen ist für jeden etwas dabei.


Die Besucher können sich schon jetzt auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm freuen.


Das Herz des Festivals ist der lebensfrohe, kunterbunte Bazar mit Ausstellern aus vielen Ländern Afrikas, die mit ihrem Kunsthandwerk die Besucher in ihre Heimatländer entführen. Die Festival-Besucher können sich freuen auf Modedesign und Stoffe aus dem Senegal , Tuareg-Schmuck aus Niger, Korbwaren aus Kenia, natürlich Trommeln in vielerlei Formen und weitere typische afrikanische Musikinstrumente, Wohnaccessoires, Gewürze, Kakao aus Madagaskar, Kaffee, Tajinen aus Marokko, Keramik aus Südafrika, Kerzen aus Swaziland, Haareflechten und vieles mehr.


Ein afrikanisches Festival ohne Kinderprogramm? Geht gar nicht! Deswegen wird auch auf den Afrika-Tagen gesungen und gelacht, getanzt und getrommelt, gemalt und gebastelt. Und die Eltern haben Zeit, gemütlich über den Bazar zu schlendern. Die Gruppe IyASA erzählt am Sonntag von 14 bis 15 Uhr im Kinderzelt kurze Märchen in deutscher Sprache, Fabeln und Geschichten aus Afrika - eine schwarz-weiße Melange aus Tanz, Erzählkunst und Musik. "Worte sind schön, aber Hühner legen Eier" - der Autor Patrick Addai liest täglich von Donnerstag bis Sonntag im Kinderzelt aus seinen Büchern. Dazu wird getrommelt, getanzt und gesungen. Der Künstler und Trommel-Lehrmeister Ambali Bamgbola führt in Workshops in die Kunst des richtigen Trommelns ein. Ach ja, und auch die Wüstenschiffe dürfen nicht fehlen - wer möchte, kann hoch zu Kamel eine Runde über die Theresienwiese drehen.

Infos unter www.muenchen.afrika-tage.de

ÖFFNUNGSZEITEN: 11.00 - 23.00 Uhr

Tageskarte: € 8,-

Dauerkarte:
- im Vorverkauf: € 25,- + VVK-Gebühren
- an der Tageskasse: € 29,-

Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt.