Suche



Veranstaltungen München

RAIMUND VERSPOHL - VERSPOHLGRAFIX
LokalnachrichtenRSS-Feed
Neue Bundesratsinitiative gefährdet Start-up-Finanzierung
Der Hightech-Verband BITKOM warnt davor, die Finanzierungsbedingungen von
Aufgeputscht am Steuer
Wer bei einer Erkältung zur Linderung der Symptome zu Schmerzmitteln,
Millionenfinanzierung für Roll-Out
München, 30.10.2014. emmasbox, die gekühlte Abholstation für frische
Thalkirchen: Schwer verletzt - Frau durch eigenem Pkw eingeklemmt
München, 30.10.2014. Am Mittwoch, 29.10.2014, gegen 19:50 Uhr, fuhr eine
Zwei weiter Rauschgifttote in München
München, 30.10.2014. Im Bereich des Polizeipräsidiums München sind nun der
Moosach: Angestellter von Ladendieben mit Pfefferspray attackiert
München, 30.10.2014. Am Mittwoch, 29.10.2014, gegen 15.50 Uhr, war ein
Münchner Polizei gut vorbereitet: Bundesligaspiel des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund
Am Samstag, 01.11.2014, um 18.30 Uhr, findet in der Allianz Arena das
Jugendliche im Web: Positive Erfahrungen überwiegen
Die überwiegende Mehrheit (58 Prozent) der Kinder und Jugendlichen im
125 kg Fliegerbombe in Schwabing ist erfolgreich entschärft worden
München, 29.10.2014. Wie bereits berichtet wurde am 28.10.2014, gegen
Pasing: Mutmaßlicher Einbrecher prallt bei Verfolgungsfahrt gegen Pkw
München, 29.10.2014. Am Dienstag, 28.10.2014, um 18.45 Uhr, fuhr eine
35. Münchner Rauschgifttote
München, 29.10.2014. Am Montag, 20.10.2014, kollabierte eine 21-jährige
Berg am Laim: Schadensträchtiger Einbruch in Einfamilienhaus
München, 29.10.2014. Am Dienstag, 28.10.2014, in der Zeit von 09.00 Uhr
Unachtsam die Fahrbahn: Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt
München, 29.10.2014. Am Dienstag, 28.10.2014, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein
61-Jährige randaliert in S-Bahn und geht auf Polizeibeamten los
München, 29.10.2014. Eine 61-jährige Münchnerin verhielt sich am Dienstag,
Neuaubing: Schmuck & Bargeld geklaut - Schadensträchtiger Einbruch in Reiheneckhaus -
München, 29.10.2014. Am Dienstag, 28.10.2014, zwischen 12.00 Uhr bis 20.30
Brände zweier Mülltonnen verursachen hohen Sachschaden
Am Dienstag, 28.10.2014, hörte ein Anwohner in der Fromundstraße in
Benzinpreis: niedrigster Stand seit Februar 2011
Der Preis für einen Liter Super E10 ist seit der vergangenen Woche erneut
Zoll macht schaurigen Fund: 200 geschützte Singvögel tot in Reisekoffer entdeckt
Vergangene Woche machten Zöllner am Flughafen München einen grausamen
Hauptbahnhof: Polizist muß Warnschuss abgeben
München, 29.10.2014. Am Mittwoch, 29.10.2014, gegen 07.40 Uhr wurde die
Deutscher ITK-Markt wächst 2014 um 1,6 Prozent
Der Umsatz mit Produkten und Diensten der Informationstechnologie,
Arjen Robben als neuer Pokalheld auf dem "Walk of Fame" des DFB-Pokals
Arjen Robben ist demnächst mit seinen Fußabdrücken auf dem DFB-Pokal "Walk
Obergiesing: Buntmetalldiebe festgenommen
München, 28.10.2014. Der Wachmann einer Baustelle in München-Obergiesing
Halbnackter Jogger in Schwabing-West unterwegs - Zeugenaufruf
München, 28.10.2014. Eine 29-jährige Münchnerin war am Donnerstag,
Hohe Auszeichnung für Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht des Münchner Flughafens
München, 28.10.2014. Silber beim Econ Award: Zum vierten Mal in Folge hat
7000 Besucher feierten ausgelassen auf der Neuhauser Musiknacht 2014
Trotz leichtem Regen tummelten sich am Abend 25. Oktober 2014 viele
electronica 2014 mit umfangreichem Rahmenprogramm
Von 11. bis 14. November wird die Messe München wieder zum Zentrum der
Münchner Stadträte riskieren Rauswurf - Benefizturnier "Mensch-ärgere-dich-nicht"
München, 28.10. 2014. Vier Münchner Stadträte aus vier Fraktionen spielen
125 kg Fliegerbombe in Schwabing gefunden
München, 28.11.2014. Am 28.10.2014, gegen 14.00 Uhr, fanden Bauarbeiter
Baustelle - Altheimer Eck an zwei Nächten für den Verkehr gesperrt
München, 27.10.2014. Das Altheimer Eck wird in den Nächten vom 28. auf den
Vortrag über rituelle Beschneidung im Jüdischen Museum München
München, 27.10.2014. Die aktuelle Debatte über die Knabenbeschneidung in
Arbeitsstipendien für Münchner Autorinnen und Autoren
München, 27.10.2014. Um die Arbeitsbedingungen für Autorinnen und Autoren
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Geschmack und regionale Vielfalt erleben auf der FOOD & LIFE vom 28.11. bis 02.12.2012

Essen mit gutem Gewissen - unter diesem Motto lädt die FOOD & LIFE vom 28. November bis 2. Dezember 2012 ein, in die Welt des guten Geschmacks einzutauchen. Unter den 200 Ausstellern präsentiert Slow Food München als ideeller Partner der FOOD & LIFE den "Slow-Food-Markt für gute Lebensmittel" mit rund 50 Produzenten, die sich für die regionale Esskultur engagieren. Fünf Tage lang präsentieren diese Betriebe genussvolle Lebensmittel, die fair, ökologisch und handwerklich produziert wurden.

Beste ökologische Rohstoffe aus der Heimat, schonende handwerkliche Erzeugung, bewusster Verzicht auf chemische Substanzen, Transparenz und kurze Transportwege der Lebensmittel - das sind Kriterien, die große Geschmackserlebnisse versprechen. Auf dem "Slow-Food-Markt für gute Lebensmittel" stellen sich Slow-Food-Produzenten aus Deutschland und den benachbarten Ländern vor. Sie machen anschaulich, wie aus frischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln Köstlichkeiten hergestellt werden. Darüber hinaus informieren die Aussteller über das Herstellungsverfahren, geben Rezepte-Tipps und bieten eine Kostprobe ihrer Erzeugnisse an. Im Folgenden drei Beispiele aus Bayern:

Faire Landwirtschaft vor den Toren Münchens
Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten zum Beispiel setzen auf einen fairen Umgang mit Tieren und landwirtschaftlichen Produkten. Sie arbeiten nach den Richtlinien des Biokreis-Verbands, deren hoher Standard weit über den gesetzlichen Mindestanforderungen der EU-Öko-Verordnung liegt. 35 Kilometer südöstlich von München, in Glonn, leben deshalb "richtig glückliche Schweine", sagt Karl Schweisfurth, Geschäftsführer der Herrmannsdorfer Landwerkstätten. "Bei uns dürfen die Tiere so leben, wie es ihrer Art entspricht. Sie haben viel Auslauf, leben auf trockenem Stroh und bekommen Getreide, Bohnen, Erbsen, Gras und Heu zu fressen. Das macht sie lebensfroh, stark und gesund." Die Rede ist von den schwäbisch-hällischen Schweinen, eine Rasse, die vom Aussterben bedroht war und in den Herrmannsdorfer Landwerkstätten artgerecht gezüchtet wird. Ihr Fleisch ist ausgesprochen gut und von Feinschmeckern begehrt. Der Biobetrieb in Glonn pflegt ein Netzwerk aus ökologischen Bauern, Gärtnern und Herstellern aus der Nachbarschaft. Neben den Wurst- und Fleischerzeugnissen gehören auch Brot, Käse und weitere Bio-Produkte zum Sortiment, die nach den Kriterien "gut, sauber, fair" in hoher handwerklicher Qualität hergestellt werden.

Aufstriche mit Früchten aus dem Ampertal

Überraschende Geschmackserlebnisse bietet die Bella Luisa Marmeladen-Manufaktur. Der Familienbetrieb in Palzing bei Freising kreiert ausgefallene Kompositionen aus Früchten und Gemüsesorten, die mit erlesenen Zutaten angereichert werden, wie etwa rote Erdbeere mit weißem Spargel oder Aprikose mit kandierten Mandeln und Minze. Bei der Produktion legt die Manufaktur großen Wert auf regional angebaute Produkte sowie auf seltene Obst- und Gemüsesorten. So werden für den Bratapfel-Fruchtaufstrich oder die Apfel-Chutney Früchte aus dem benachbarten Ampertal verwendet. Die Manufaktur präsentiert sich zum ersten Mal auf einer Messe und wird auf der FOOD & LIFE ein großes Sortiment an Pestos, Dressings, Marmeladen, Aufstrichen und Kuchen im Glas vorstellen.

Bio-Senfkreationen aus Niederbayern

Im niederbayerischen Rottal werden alte Senfgeheimnisse wieder erlebbar. Die Senfmühle Thomas Weber in Osterhofen stellt die Gewürzpaste nach traditionellem handwerklichem Rezept her. Die elf unterschiedlichen Senfkreationen enthalten nur natürlich ökologische Zutaten, denn in der Manufaktur sind sämtliche Aromen, Konservierungsstoffe und sonstige Zusatzstoffe tabu. Die meisten Rohstoffe werden von Bio-Erzeugern aus der Region bezogen. Außerdem legt die Senfmühle Wert auf einheimische Zutaten wie Honig, Rübenzucker, Weißwein- oder Apfelessig. Ob Bärlauch-, Schokolade-Chili-, Apfel- oder Estragon-Rucola-Senf - scharfe Geschmackserlebnisse sind auf der FOOD & LIFE garantiert.

Informationen für die Besucher

Die FOOD & LIFE findet vom 28. November bis 2. Dezember 2012 auf dem Messegelände München in der Halle C3 statt. Zu erreichen ist der Treffpunkt für Genießer über den Eingang West des Messegeländes. Die FOOD & LIFE ist täglich von 9:30 bis 19 Uhr geöffnet. Messebesucher können ihre Tickets übers Internet erwerben und dabei drei Euro sparen. Weitere Informationen unter www.food-life.de.