Suche



Veranstaltungen München

LokalnachrichtenRSS-Feed
Moosach:Zwei Serben als Betrüger enttarnt
München, 08.02.2016. Schleierfahnder der Münchner Fahndungskontrollgruppe
Auseinandersetzung in Münchner U-Bahn - zwei Täter festgenommen
München, 08.02.2016. Wie bereits berichtet fielen am Samstag, 30.01.2016,
Berg am Laim: Andere Verkehrsteilnehmer mit Beil bedroht
München, 08.02.2016. Am Donnerstag, 04.02.2016, gegen 18.00 Uhr, wurden
Versuchter schwerer Raub im Zwischengeschoss des Hauptbahnhofs nachträglich angezeigt
München, 08.02.2016. Eine 44-jährige Kroatin erstattete am Vormittag des
Taxifahrer handelt mit Kokain
München, 08.02.2016. Durch kriminalpolizeiliche Ermittlungen ergab sich
Einbrüche in Einfamilienhäuser in Pullach und Solln
Zu zwei schadensträchtigen Wohnungseinbrüchen kam es am Wochenende in
Harlaching: Einbrecher gelangen durch das Dach in ein Einfamilienhaus
München, 08.02.2016. In der Zeit von Samstag, 06.02.2016, 21.15 Uhr, bis
Versuchter Handtaschenraub in Mittersendling
München, 08.02.2016. Eine 70-jährige Rentnerin fuhr zusammen mit ihrem
Sturmlauf auf Karnevalslieder: Fünfte Jahreszeit erobert Musikverkäufe
08.02.2016. - Auch wenn viele Umzüge wegen Sturmgefahr abgesagt werden
Münchner Radlleuchten: Aktion der Radlhauptstadt für mehr Sichtbarkeit
Gerade in den Wintermonaten, wenn es bereits am Nachmittag dunkel wird,
Bitkom-Branche schafft 20.000 neue Arbeitsplätze
Das Beschäftigungswachstum in der deutschen IT- und
David Bowie führt Offizielle Deutsche Vinyl-Charts an
08.02.2016 - Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK
Raub durch eine Gruppe Jugendlicher
München, 08.02.2016. Drei Jugendliche im Alter von 14, 15 und 18 Jahren
Auslaufen des Versicherungsschutzes von Mofas und Kleinkrafträdern beachten!
München, 08.02.2016. Die Versicherungsverträge für Mofas und
Eröffnung Ball der Damischen Ritter 2016 und Ordensverleihung im Löwenbräukeller München
Eröffnung des Balls der Damischen Ritter 2016 und Ordensverleihung durch
Faschingstreiben in der Münchner Innenstadt
München, 05.02.2016. Zwischen dem kommenden Sonntag, 07.02.2016 und
Raubüberfall im Alten Botanischen Garten - flüchtige Täter auf frischer Tat festgenommen
München, 05.02.2016. Am Mittwoch, 03.02.2016, gegen 20.00 Uhr, kam ein
Diebstahl aus Kraftfahrzeug nach DNA-Datenbanktreffer geklärt
München, 05.02.2016. Im Oktober 2015 parkte ein 41-jähriger Italiener
Lara Croft und Avengers übernehmen Games-Charts
05.02.2016 - Zwei Phänomene der Popkultur erobern die offiziellen
Fast jeder zweite Autofahrer liest SMS am Steuer
Wer beim Autofahren zum Handy greift, riskiert nicht nur ein hohes
Haar: Schadensträchtiger Brand einer Sauna in einer Doppelhaushälfte
München, 05.02.206. Am gestrigen Donnerstag, 04.02.2016, kam es gegen
Handel mit Betäubungsmitteln in Giesing
München, 05.02.2016. Aufgrund kriminalpolizeilicher Ermittlungen wurde ein
Obersendling: Ladendiebstahl aus Verbrauchermarkt
München, 05.02.2016. Am Mittwoch, 03.02.2016, gegen 11.30 Uhr, wurde in
Diebstahl aus Kraftfahrzeug nach DNA-Datenbanktreffer geklärt
München, 05.02.2016. Im Oktober 2015 parkte ein 41-jähriger Italiener
Vergabe der Theater- und Tanzförderung 2016 beschlossen
Im Rahmen des neuen, von 2016 bis 2021 geltenden Fördermodells aktueller
Erstmals Musik-Streams in Offizielle Deutsche Album-Charts: SSIO erster Spitzenreiter
05.02.2016 - Novum in der deutschen Chartgeschichte: Seit dieser Woche
5. Münchner Rauschgifttoter
München, 04.02.2016. Ein 36-jähriger Münchner, der sich zu einer
Diebstahl aus Hotel nachträglich geklärt - Täter bereits in Haft
München, 04.02.2016. Zwei zunächst unbekannte Täter bestellten am Sonntag,
Aufmerksame Rentnerin verhindert Trickdiebstahl durch falsche Handwerker
München, 04.02.2016. Bereits am Samstag, 23.01.2016, klingelte ein
Riem: Einbruch in ein Büro
München, 04.02.2016. Zwischen Dienstag, 02.02.2016, 17.30 Uhr, und
Grasbrunn: Mehrere Steinwürfe auf Autobahn
Ein Fall ereignete sich am Freitag, 01.01.2016, zwei am Sonntag,
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Geschmack und regionale Vielfalt erleben auf der FOOD & LIFE vom 28.11. bis 02.12.2012

Essen mit gutem Gewissen - unter diesem Motto lädt die FOOD & LIFE vom 28. November bis 2. Dezember 2012 ein, in die Welt des guten Geschmacks einzutauchen. Unter den 200 Ausstellern präsentiert Slow Food München als ideeller Partner der FOOD & LIFE den "Slow-Food-Markt für gute Lebensmittel" mit rund 50 Produzenten, die sich für die regionale Esskultur engagieren. Fünf Tage lang präsentieren diese Betriebe genussvolle Lebensmittel, die fair, ökologisch und handwerklich produziert wurden.

Beste ökologische Rohstoffe aus der Heimat, schonende handwerkliche Erzeugung, bewusster Verzicht auf chemische Substanzen, Transparenz und kurze Transportwege der Lebensmittel - das sind Kriterien, die große Geschmackserlebnisse versprechen. Auf dem "Slow-Food-Markt für gute Lebensmittel" stellen sich Slow-Food-Produzenten aus Deutschland und den benachbarten Ländern vor. Sie machen anschaulich, wie aus frischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln Köstlichkeiten hergestellt werden. Darüber hinaus informieren die Aussteller über das Herstellungsverfahren, geben Rezepte-Tipps und bieten eine Kostprobe ihrer Erzeugnisse an. Im Folgenden drei Beispiele aus Bayern:

Faire Landwirtschaft vor den Toren Münchens
Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten zum Beispiel setzen auf einen fairen Umgang mit Tieren und landwirtschaftlichen Produkten. Sie arbeiten nach den Richtlinien des Biokreis-Verbands, deren hoher Standard weit über den gesetzlichen Mindestanforderungen der EU-Öko-Verordnung liegt. 35 Kilometer südöstlich von München, in Glonn, leben deshalb "richtig glückliche Schweine", sagt Karl Schweisfurth, Geschäftsführer der Herrmannsdorfer Landwerkstätten. "Bei uns dürfen die Tiere so leben, wie es ihrer Art entspricht. Sie haben viel Auslauf, leben auf trockenem Stroh und bekommen Getreide, Bohnen, Erbsen, Gras und Heu zu fressen. Das macht sie lebensfroh, stark und gesund." Die Rede ist von den schwäbisch-hällischen Schweinen, eine Rasse, die vom Aussterben bedroht war und in den Herrmannsdorfer Landwerkstätten artgerecht gezüchtet wird. Ihr Fleisch ist ausgesprochen gut und von Feinschmeckern begehrt. Der Biobetrieb in Glonn pflegt ein Netzwerk aus ökologischen Bauern, Gärtnern und Herstellern aus der Nachbarschaft. Neben den Wurst- und Fleischerzeugnissen gehören auch Brot, Käse und weitere Bio-Produkte zum Sortiment, die nach den Kriterien "gut, sauber, fair" in hoher handwerklicher Qualität hergestellt werden.

Aufstriche mit Früchten aus dem Ampertal

Überraschende Geschmackserlebnisse bietet die Bella Luisa Marmeladen-Manufaktur. Der Familienbetrieb in Palzing bei Freising kreiert ausgefallene Kompositionen aus Früchten und Gemüsesorten, die mit erlesenen Zutaten angereichert werden, wie etwa rote Erdbeere mit weißem Spargel oder Aprikose mit kandierten Mandeln und Minze. Bei der Produktion legt die Manufaktur großen Wert auf regional angebaute Produkte sowie auf seltene Obst- und Gemüsesorten. So werden für den Bratapfel-Fruchtaufstrich oder die Apfel-Chutney Früchte aus dem benachbarten Ampertal verwendet. Die Manufaktur präsentiert sich zum ersten Mal auf einer Messe und wird auf der FOOD & LIFE ein großes Sortiment an Pestos, Dressings, Marmeladen, Aufstrichen und Kuchen im Glas vorstellen.

Bio-Senfkreationen aus Niederbayern

Im niederbayerischen Rottal werden alte Senfgeheimnisse wieder erlebbar. Die Senfmühle Thomas Weber in Osterhofen stellt die Gewürzpaste nach traditionellem handwerklichem Rezept her. Die elf unterschiedlichen Senfkreationen enthalten nur natürlich ökologische Zutaten, denn in der Manufaktur sind sämtliche Aromen, Konservierungsstoffe und sonstige Zusatzstoffe tabu. Die meisten Rohstoffe werden von Bio-Erzeugern aus der Region bezogen. Außerdem legt die Senfmühle Wert auf einheimische Zutaten wie Honig, Rübenzucker, Weißwein- oder Apfelessig. Ob Bärlauch-, Schokolade-Chili-, Apfel- oder Estragon-Rucola-Senf - scharfe Geschmackserlebnisse sind auf der FOOD & LIFE garantiert.

Informationen für die Besucher

Die FOOD & LIFE findet vom 28. November bis 2. Dezember 2012 auf dem Messegelände München in der Halle C3 statt. Zu erreichen ist der Treffpunkt für Genießer über den Eingang West des Messegeländes. Die FOOD & LIFE ist täglich von 9:30 bis 19 Uhr geöffnet. Messebesucher können ihre Tickets übers Internet erwerben und dabei drei Euro sparen. Weitere Informationen unter www.food-life.de.