Suche



Veranstaltungen München

RAIMUND VERSPOHL - VERSPOHLGRAFIX
LokalnachrichtenRSS-Feed
Ein wichtiger Schritt für die freie Wahl bei eCall
ADAC begrüßt das Mandat der EU-Kommission zur Vorbereitung eines
EHC Red Bull München: Nationalspieler Frank Mauer wechselt nach München
München, 27. April 2015. Der deutsche Nationalspieler Frank Mauer wechselt
Digitalisierung verändert die Unternehmensorganisation
Die Digitalisierung verändert nicht nur Produkte und Geschäftsmodelle, sie
Surfen an der Floßlände: Stadt will optimale Welle erzeugen
München, 27.04.205. Die Zeit bis zum Beginn der Floß- und Badesaison im
2 1/2 jähriger Nachts "on tour"
München, 27.04.2015. Am Montag, 27.04.2015 gegen 03.00 Uhr, wurde durch
Deutscher Musikautorenpreis 2015: Helmut Lachenmann wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet
Der Deutsche Musikautorenpreis in der Kategorie Lebenswerk wird in diesem
OB Reiter gibt Startschuss für Pilotprojekt "Junges Quartier Obersendling"
München, 27.04.2015. Ein Integrationsprojekt der ganz besonderen Art
Kulturfest zum Tag der Arbeit am 1. Mai
München, 27.04.2015. Schon fast traditionell gibt es zum 1. Mai, zum Tag
Taufkirchen: Beim Linksabbiegen Quad übersehen - 1 Person schwer verletzt
München, 27.04.2015. Ein 40-jähriger Deutscher aus dem südlichen Landkreis
Das braucht’s beim Gebrauchten
Der ADAC gibt wichtige Tipps für den Autokauf im Internet, vom Händler und
Jeder dritte ältere Onliner telefoniert via Internet
Ein Telefonat von Angesicht zu Angesicht mit der Tochter, die in die
Familientag am 28. April 2015 auf der Auer Maidult
Am Dienstag, 28. April 2015, findet auf der Maidult in der Au ein
Pkw Fahrerin übersieht beim Wenden Motorradfahrer - dieser wird tödlich verletzt
München, 23.04.2015. Eine 25-jährige Frau aus Obersulm war am Mittwoch,
Skate-Saison in den Eis- und Funsportzentren läuft ab dem 25.04.2015 wieder an
Startschuss für alle Skater: Die Landeshauptstadt München eröffnet am
17-jährige Enkeltrickbetrügerin zu einer Freiheitsstrafe von 1 Jahr und 3 Monaten verurteilt
München, 23.04.2015. Wie bereits berichtet, wurde ein 67-Jähriger am
Bogenhausen: Diebstähle aus Pkw´s geklärt - Täter festgenommen
München, 23.04.2015. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen konnten zwei
Schwabing: Radfahrer missachtet Rotlicht - eine Person schwer verletzt
München, 23.04.2015. Am Mittwoch, 22.04.2015, gegen 23.30 Uhr, befuhr ein
Auf Stauende aufgefahren - eine Person schwer verletzt
Am Mittwoch, 22.04.2015, gegen 10.00 Uhr, bildete sich auf der
Stadtgebiet München: Wechselfallenbetrüger mehrfach aufgetreten
München, 23.04.2015. Am Donnerstag, 16.04.2015, trat ein sogenannter
Gefahrgut-Anhänger mit 53,3 % Überladung gestoppt
München, 23.04.2015. Am Mittwoch, 22.04.2015, um 11.06 Uhr, fiel
4 von 10 Deutschen haben Interesse an einer Smartwatch
Smartwatches sind im Kommen: Vier von zehn Deutschen (40 Prozent)
World Burger Tour: Hard Rock schickt Burger auf die Straße
Das Hard Rock Cafe bietet seit mehr als 10 Jahren amerikanische
Bildgewaltige Extremsport-Doku "Attention - A Life in Extremes" am 11. Mai einmalig bei CinemaxX erleben
"Adrenalin pur!" heißt es am 11. Mai für alle Extremsport-Fans, wenn
Das schwimmende Klassenzimmer - SEA LIFE macht es möglich!
München, 23.04.2015. Ein schwimmendes Klassenzimmer? Diese Möglichkeit
Beste Aussichten für IT-Spezialistinnen
IT-Spezialistinnen sind in den Unternehmen der Informationstechnologie und
FC Bayern München: Holger Badstuber erneut verletzt / Operation in den USA
Bayern-Nationalspieler Holger Badstuber (26) hat sich erneut verletzt.
Igudesman & Joo "BIG Nightmare Music" live am 19.05.2015 in der Philharmonie München
Wer beim Stichwort "Klassik" heilige Ehrfurcht und angestrengte Langeweile
REWE Family 2015 - Das große Familien-Event macht Halt in 6 Städten
Zwischen dem 13. Juni und dem 8. August heißt es in sechs deutschen
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Geschmack und regionale Vielfalt erleben auf der FOOD & LIFE vom 28.11. bis 02.12.2012

Essen mit gutem Gewissen - unter diesem Motto lädt die FOOD & LIFE vom 28. November bis 2. Dezember 2012 ein, in die Welt des guten Geschmacks einzutauchen. Unter den 200 Ausstellern präsentiert Slow Food München als ideeller Partner der FOOD & LIFE den "Slow-Food-Markt für gute Lebensmittel" mit rund 50 Produzenten, die sich für die regionale Esskultur engagieren. Fünf Tage lang präsentieren diese Betriebe genussvolle Lebensmittel, die fair, ökologisch und handwerklich produziert wurden.

Beste ökologische Rohstoffe aus der Heimat, schonende handwerkliche Erzeugung, bewusster Verzicht auf chemische Substanzen, Transparenz und kurze Transportwege der Lebensmittel - das sind Kriterien, die große Geschmackserlebnisse versprechen. Auf dem "Slow-Food-Markt für gute Lebensmittel" stellen sich Slow-Food-Produzenten aus Deutschland und den benachbarten Ländern vor. Sie machen anschaulich, wie aus frischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln Köstlichkeiten hergestellt werden. Darüber hinaus informieren die Aussteller über das Herstellungsverfahren, geben Rezepte-Tipps und bieten eine Kostprobe ihrer Erzeugnisse an. Im Folgenden drei Beispiele aus Bayern:

Faire Landwirtschaft vor den Toren Münchens
Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten zum Beispiel setzen auf einen fairen Umgang mit Tieren und landwirtschaftlichen Produkten. Sie arbeiten nach den Richtlinien des Biokreis-Verbands, deren hoher Standard weit über den gesetzlichen Mindestanforderungen der EU-Öko-Verordnung liegt. 35 Kilometer südöstlich von München, in Glonn, leben deshalb "richtig glückliche Schweine", sagt Karl Schweisfurth, Geschäftsführer der Herrmannsdorfer Landwerkstätten. "Bei uns dürfen die Tiere so leben, wie es ihrer Art entspricht. Sie haben viel Auslauf, leben auf trockenem Stroh und bekommen Getreide, Bohnen, Erbsen, Gras und Heu zu fressen. Das macht sie lebensfroh, stark und gesund." Die Rede ist von den schwäbisch-hällischen Schweinen, eine Rasse, die vom Aussterben bedroht war und in den Herrmannsdorfer Landwerkstätten artgerecht gezüchtet wird. Ihr Fleisch ist ausgesprochen gut und von Feinschmeckern begehrt. Der Biobetrieb in Glonn pflegt ein Netzwerk aus ökologischen Bauern, Gärtnern und Herstellern aus der Nachbarschaft. Neben den Wurst- und Fleischerzeugnissen gehören auch Brot, Käse und weitere Bio-Produkte zum Sortiment, die nach den Kriterien "gut, sauber, fair" in hoher handwerklicher Qualität hergestellt werden.

Aufstriche mit Früchten aus dem Ampertal

Überraschende Geschmackserlebnisse bietet die Bella Luisa Marmeladen-Manufaktur. Der Familienbetrieb in Palzing bei Freising kreiert ausgefallene Kompositionen aus Früchten und Gemüsesorten, die mit erlesenen Zutaten angereichert werden, wie etwa rote Erdbeere mit weißem Spargel oder Aprikose mit kandierten Mandeln und Minze. Bei der Produktion legt die Manufaktur großen Wert auf regional angebaute Produkte sowie auf seltene Obst- und Gemüsesorten. So werden für den Bratapfel-Fruchtaufstrich oder die Apfel-Chutney Früchte aus dem benachbarten Ampertal verwendet. Die Manufaktur präsentiert sich zum ersten Mal auf einer Messe und wird auf der FOOD & LIFE ein großes Sortiment an Pestos, Dressings, Marmeladen, Aufstrichen und Kuchen im Glas vorstellen.

Bio-Senfkreationen aus Niederbayern

Im niederbayerischen Rottal werden alte Senfgeheimnisse wieder erlebbar. Die Senfmühle Thomas Weber in Osterhofen stellt die Gewürzpaste nach traditionellem handwerklichem Rezept her. Die elf unterschiedlichen Senfkreationen enthalten nur natürlich ökologische Zutaten, denn in der Manufaktur sind sämtliche Aromen, Konservierungsstoffe und sonstige Zusatzstoffe tabu. Die meisten Rohstoffe werden von Bio-Erzeugern aus der Region bezogen. Außerdem legt die Senfmühle Wert auf einheimische Zutaten wie Honig, Rübenzucker, Weißwein- oder Apfelessig. Ob Bärlauch-, Schokolade-Chili-, Apfel- oder Estragon-Rucola-Senf - scharfe Geschmackserlebnisse sind auf der FOOD & LIFE garantiert.

Informationen für die Besucher

Die FOOD & LIFE findet vom 28. November bis 2. Dezember 2012 auf dem Messegelände München in der Halle C3 statt. Zu erreichen ist der Treffpunkt für Genießer über den Eingang West des Messegeländes. Die FOOD & LIFE ist täglich von 9:30 bis 19 Uhr geöffnet. Messebesucher können ihre Tickets übers Internet erwerben und dabei drei Euro sparen. Weitere Informationen unter www.food-life.de.