Suche



Veranstaltungen München
16.04. Ballet Revolución im Circus Krone München
16.04. Loreen in der Muffathalle Ampere München
16.04. Martin Degville's Sigue Sigue Sputnik live im Backstage Club München
16.04. The Fog Joggers im Atomic Cafe München
17.04. Veterinary Street Jazz Band
17.04. Ballet Revolución im Circus Krone München
17.04. Jesper Munk "Electric Show Tour 2014"live in der Muffathalle Ampere München
17.04. Gentleman feat. Tamika & Treesha selected by Rodney (Kingstone), Gappy Ranks und Kabaka Pyramid im Backstage Werk München
18.04. Gaggi´s Tanzparty
19.04. Ballet Revolución im Circus Krone München
19.04. Milking The Goatmachine live im Backstage Club München
19.04. Irie Révoltés in der Muffathalle Ampere München
19.04. Ballet Revolución im Circus Krone München
19.04. Lord Of The Lost "Into The Fire Tour 2014" in der Backstage Halle München
19.04. Amsterdam Klezmer Band in der Muffathalle Ampere München
20.04. Ballet Revolución im Circus Krone München
20.04. Dark Easter Metal Meeting 2014 im Backstage München
20.04. Ballet Revolución im Circus Krone München
20.04. TANGO ARGENTINO im Schlachthof München
20.04. Tatort...in der Niederlassung
21.04. A Storm of Light "Nations To Flames European Tour 2014" im Backstage Club München
21.04. MONDAY NIGHT FEVER im Schlachthof München
23.04. Andreas Kümmert in der Muffathalle Ampere München
24.04. Veterinary Street Jazz Band
24.04. Munich Rocks! - Fun for free mit Swallow Tailed, Plug‐In und Hadern im Sternenhagel in der Muffathalle Ampere München
25.04. Gaggi´s Tanzparty
Alle Veranstaltungen

RAIMUND VERSPOHL - VERSPOHLGRAFIX
LokalnachrichtenRSS-Feed
THE AMAZING SPIDER-MAN 2 feierte umjubelte Deutschlandpremiere in Berlin + Fotos
Gestern Abend fand in Berlin die umjubelte Deutschlandpremiere von THE
Gefahrstoffaustritt in der Rettungsleitstelle der Berufsfeuerwehr München
München, 16.04.2014. Gestern Vormittag gegen 10.30 Uhr ist es in der
Bundesnetzagentur setzt 50.000 Euro Bußgeld wegen unerlaubter Telefonwerbung fest
Die Bundesnetzagentur hat gegen ein Unternehmen in Nordrhein-Westfalen ein
Jeder Zweite betätigt sich als Online-Händler
Das Internet macht immer mehr Menschen zu gelegentlichen Verkäufern. Drei
8,3 % weniger tödlich Verunglückte auf Zweirädern im Jahr 2013
995 Zweiradfahrer oder -mitfahrer starben im Jahr 2013 bei
Bela B & Smokestack Lightnin´ feat Peta Devlin am 15.05.2014 in der Freiheizhalle München
Mit seinen Freunden von der Band Smokestack Lightnin´, Peta Devlin und
Spritpreis vor Ostern: Benzin und Diesel teurer
Der hohe Ölpreis treibt die Preise für Benzin und Diesel in Deutschland
Telefon 22 8 33: Apotheken-Notdienstfinder für die Feiertage
16. April 2014. Wer über die Oster-Feiertage ein dringendes Arzneimittel
Miss Piggy in exklusivem Dirndl von Lola Paltinger
Miss Piggy ist bekannt für ihren exquisiten Geschmack und hat schon von
Deutschlands Kinder glauben an Fischstäbchenfische!
April 2014. Fischstäbchenfischstudie: Fast jedes dritte deutsche Kind
Mit dem MVV zum Osterausflug
München, 16.04.2014. Zu den Osterfeiertagen und Osterferien werden die
Tote Person bei Waffensicherstellung aufgefunden
München. Am 16.04.2014, gg. 08.30 Uhr betraten Beamte der Münchner Polizei
Tennisspektakel im München Airport Center erfolgreich gestartet
Auftakt für das große Tennisevent am Münchner Flughafen im Vorfeld der BMW
Aktion Münchner Fahrgäste: Vorschläge zum MVG-Leistungsprogramm 2015 sind kümmerlich
München, 15.04.2014. Man hätte es sich denken können. Die Kommunalwahlen
Laim: Fahrer zwingt Linienbus zu Vollbremsung und flüchtet - sieben Fahrgäste leicht verletzt
München, 15.04.2014. Am Montag Nachmittag, 14.04.2014, gegen 16.50 Uhr,
Seniorenprävention der Münchner Polizei
München, 15.04.2014. Im Herbst 2013 wurde das Konzept des
Harlaching: Brand in einem Einfamilienhaus
München, 15.04. 2014. Am Montag, 14.04.2014, um 12.40 Uhr, brannte eine
Schwabing: Smart in Flammen - Zeugenaufruf
München, 15.04.2014. Am Montag, 14.04.2014, um 03.30 Uhr, bemerkte ein
Konzert des Münchner Oratorienchors zur Walpurgisnacht
Zur Walpurgisnacht, der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai, präsentiert
HIRSCH: Endlich Fach- und Führungskräfte für die EU!
15. April 2014 - Künftig soll es für globale Unternehmen einfacher werden,
#4sqday 2014 mit Mobile City Walk & Socializing & Networking am 16.04.2014 in München
#4sqday 2014 in München mit Mobile City Walk & Socializing &
ISAR Klinikum als Qualitätspartner der PKV ausgezeichnet
München, 15. April 2014. Das ISAR Klinikum gab heute eine besondere
Banküberfall in Bogenhausen - Zeugenaufruf
München. Am 15.04.2014, um 11.00 Uhr, betrat ein bislang unbekannter,
Sicheres Radeln in der Rosenheimer Straße: 3000 MünchnerInnen wollen Radfahrstreifen
München, 15.04.2015. Die gemeinsame Online-Petition der fünf Münchner
Treibhausgasausstoß im Jahr 2013 erneut um 1,2 Prozent leicht gestiegen
Die Treibhausgasemissionen in Deutschland sind im Jahr 2013 um 1,2 Prozent
Zu viel Einweg bei Tragetaschen - Umweltbundesamt weiter für Bezahlpflicht
Das Umweltbundesamt empfiehlt, den Verbrauch von Einweg-Tragetaschen aus
Abgezockt: Angeblicher Neffe leiht sich Geld bei Rentner in Laim
München, 14.04.2014. Am Freitag, 11.04.2014, gegen 13.30 Uhr, verließ ein
Englischer Garten: Brand von Biertischgarnituren am Chinesischen Turm
München, 14.04.2014. Am Samstag, 12.04.2014, um 20.15 Uhr, gerieten aus
Untergiesing: Zwei Raubüberfälle - 19-jähriger Täter festgenommen
München, 14.04.2014. Ein 19-jähriger Rumäne war nach eigenen Aussagen am
Neuabing: Versuchte räuberische Erpressung
München, 14.04.2014. Am Samstag, 12.04.2014, gegen 23.00 Uhr, befand sich
Neuperlach: Brand eines Autos in der Tiefgarage
München, 14.04.2014. Am Samstag, 12.04.2014, gegen 11.15 Uhr, brach aus
Blumenau: Räuberische Erpressung
München, 14.04.2014. Am Freitag, 11.04.2014, gegen 23.45 Uhr, waren zwei
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Geschwister-Scholl-Preis 2012 an Jürgen Dehmers

Der Kulturausschuss des Stadtrates der Landeshauptstadt München und der Vorstand des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V. haben beschlossen, den mit 10.000 Euro dotierten Geschwister-Scholl-Preis 2012 an Jürgen Dehmers für sein Buch "Wie laut soll ich denn noch schreien? Die Odenwaldschule und der sexuelle Missbrauch" zu vergeben.

Mit dem in diesem Jahr zum 33. Mal vergebenen Geschwister-Scholl-Preis wird jährlich ein Buch ausgezeichnet, das von geistiger Unabhängigkeit zeugt und geeignet ist, bürgerliche Freiheit, moralischen und intellektuellen Mut zu fördern und dem verantwortlichen Gegenwartsbewusstsein wichtige Impulse zu geben.

Der Jury unter dem Vorsitz von Dr. Jörg Platiel, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V., und Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers gehörten 2012 an: Susanne Beyer (Der Spiegel), Dr. Carolin Emcke (Publizistin), Prof. Dr. Martin H. Geyer (Ludwig Maximilians Universität / Historisches Seminar), Michael Krüger (Hanser Verlag), Dr. Susanne Mayer (Die Zeit), Prof. Dr. Ulrich Raulff (Deutsches Literaturarchiv Marbach), Thomas Rathnow (DVA), Klaus G. Saur (Verleger), Dr. Johan Schloemann (Süddeutsche Zeitung) und Cornelia Zetzsche (Bayerischer Rundfunk) sowie von Seiten des Stadtrates Dr. Reinhard Bauer (SPD), Siegfried Benker (Die Grünen / Rosa Liste) und Marian Offman (CSU). Beratende Mitglieder waren neben Dr. Hildegard Kronawitter (Weiße Rose Stiftung e.V.) von Seiten des Stadtrates Dr. Reinhold Babor (CSU) und Regina Salzmann (SPD).
 
Jurybegründung

"Jürgen Dehmers (Pseudonym) schildert in seinem 2011 erschienenen Bericht "Wie laut soll ich denn noch schreien. Die Odenwaldschule und der sexuelle Missbrauch" (Rowohlt-Verlag) präzise, was ihm und anderen Schülern angetan wurde, er beschreibt auch die Folgen einer Traumatisierung durch sexuellen Missbrauch - Gefühle der Ohnmacht, Angst, Wut, Ekel, Störungen der Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu Suchtkrankheiten und Suizidgefahr. Opfer sexueller Gewalt äußern sich selten öffentlich. Was ihnen widerfahren ist, beschämt sie zu sehr. Dies machen sich Täter zunutze. Dass Jürgen Dehmers es gewagt hat, das Schweigen zu durchbrechen und zu benennen, was geschah, würdigt die Jury des Geschwister-Scholl-Preises als ein seltenes Beispiel von Mut.

Dehmers Buch beschreibt die Vorgänge an der Odenwaldschule als ein kriminelles, weit verzweigtes System von Tätern und Mitwissern, Macht und Gewalt. Er deckt die Mechanismen auf von Vertuschung, Verschweigen, Abhängigkeit, Bedrohung, die einen fortgesetzten Missbrauch erst möglich machen. Auch darin liegt eine große Leistung dieses Buches: dass es hinweist auf das Versagen von Zivilgesellschaft und Rechtsstaat, von Bürgern und Pädagogen bis hin zu Presse und Justiz, die darin scheitern, die Unversehrtheit von Kindern und Jugendlichen sicherzustellen, wie es die UN-Charta für die Rechte der Kinder verlangt.

Dehmers Buch ist ein notwendiger Appell, an Einzelne sowie an die Institutionen unserer Gesellschaft, solchen Missbrauch zu unterbinden sowie geeignete Maßnahmen zu ergreifen, die es erlauben, den Opfern zu helfen und die Täter zu stellen und zu bestrafen. Es fordert dazu auf, Zivilcourage zu zeigen und Verantwortung zu übernehmen und ist damit geeignet, dem Gegenwartsbewusstsein wichtige Impulse zu geben."

Die Verleihung des Preises findet im Rahmen des Literaturfests München (14. November bis 2. Dezember) am Montag, 26. November, um 19 Uhr, in der großen Aula der Ludwig-Maximilians-Universität München statt (geschlossene Veranstaltung). Eine öffentliche Lesung ist für Dienstag, 27. November, 19 Uhr, im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, geplant.