Suche



Veranstaltungen München
17.09. G´mischte Schlachtplatt´n 09/14 im Schlachthof München
17.09. Max Giesinger auf "Laufen Lernen Tour 2014" im Backstage Club München
17.09. Helmet auf ihrer "Betty 20th Anniversary Tour of Europe for Fall 2014" im Feierwerk (Hansa 39) München
18.09. DREI KRITISCHE - Preisgekröntes Kabarett aus Bayern im Schlachthof München
18.09. Veterinary Street Jazz Band im Wirtshaus zum Isartal
19.09. Floyd Reloaded - The Ultimate Floyd-Show im Backstage Werk München
19.09. Copia live im Backstage Club München
19.09. Gaggi´s Tanzparty im Wirtshaus zum Isartal
19.09. Chris Columbus auf seiner "Ungeniert - Tour 2014" in der Muffathalle Ampere München
21.09. TANGO ARGENTINO im Schlachthof München
21.09. Tatort...in der Niederlassung
21.09. Watsky auf seiner "all you can do - Tour" in der Muffathalle Ampere München
22.09. MONDAY NIGHT FEVER im Schlachthof München
23.09. Rapper Kollegah auf seiner "KING Tour 2014" im Backstage Werk München
23.09. Malky live im Feierwerk (Kranhalle) München
23.09. Hunger & Seide live in der Muffathalle Ampere München
24.09. Axel Rudi Pell auf seiner "Into The Storm Tour 2014" im Backstage Werk München
24.09. Goat live in der Muffathalle Ampere München
24.09. Hunger & Seide live in der Muffathalle Ampere München
25.09. Veterinary Street Jazz Band im Wirtshaus zum Isartal
25.09. The Ruts Dc live im Feierwerk (Kranhalle) München
25.09. Hard Fall Hearts live im Backstage Club München
26.09. Gaggi´s Tanzparty im Wirtshaus zum Isartal
26.09. Heat live im Backstage Club München
26.09. Bolt Thrower auf ihrer "Overtures of War Tour 2014" im Backstage Werk München
Alle Veranstaltungen

LokalnachrichtenRSS-Feed
Unternehmen verstärken die Suche nach Fachkräften im Ausland
Unternehmen in Deutschland setzen angesichts des Fachkräftemangels immer
Arzneimittelfälschungen in Apotheken verhindern
München, 16. Sept. 2014. Deutschlands Apotheker fordern mehr Transparenz
Tote Person in der Würm
München, 16.09.2014. Am Montag, 15.09.2014, gegen 11.40 Uhr, wurde eine
Giesing: Diebstahl einer Geldbörse - Täter festgenommen
München, 16.09.2014. Am Dienstag, 16.09.2014, gegen 02.15 Uhr, hielt sich
Sendling: Erneuter Trickbetrug durch Wunderheilerin
München, 16.09.2014. Am Freitag, 29.08.2014, gegen 16.00 Uhr, wurde eine
Verbraucher greifen zu hochwertigen Digitalkameras
Wer eine Digitalkamera kauft, entscheidet sich zunehmend für ein
Green City besetzt Parkplätze in der Sendlinger Straße
Rollrasen statt Asphalt heißt es am 19. September 2014 auf der Sendlinger
OB Reiter überreichte Alt-OB Ude Ehrenbürgerurkunde
München, 16.09.2014. Insgesamt acht verdienten Persönlichkeiten hat
Schwerer Raub nach Moosacher Musiknacht
München, 16.09.2014. Am Samstag, 13.09.2014, verließ ein 37-Jähriger, der
Zwei Radldiebe in Neuperlach festgenommen
München, 16.09.2014. Am Sonntag, 14.09.2014, gegen 04.10 Uhr, bemerkten
Cash-Trapper nachträglich überführt
München, 16.09.2014. Am Donnerstag, 24.04.2014, gegen 21.10 Uhr, wollte
Stauprognose für 19. bis 21. September 2014
Deutlich weniger Verkehr erwartet der ADAC am kommenden Wochenende. Dafür
Viele Jugendliche bevorzugen das gesellige Computerspiel
Viele Jugendliche sind beim Spielen mit Computer oder Spielkonsole gerne
Aktion Münchner Fahrgäste zur MVV-Tariferhöhung
Es gibt Meldungen, nachdem die MVV-Fahrpreise um 3,6 Prozent steigen
G´mischte Schlachtplatt´n 09/14 am 17.09.2014 im Schlachthof München
Dieses Mal wird es noch origineller, experimenteller und vielfältiger: Wir
Da Huawa, da Meier und I D´Würfel san rund am 17.09.2014 im Schlachthof München
Nach über 300 Auftritten mit dem Programm "Vogelfrei" auf Bayerns
Mit dem Bus mit Füßen sicher ins neue Schuljahr
Voll freudiger Erwartung starten am 16. September 2014 die neuen
"Zetteltrick" - Schon wieder Rentnerin in Wohnung bestohlen
München, 15.09. 2014. Am Freitag, 12.09.2014, gegen 09.05 Uhr, fiel einer
Milbertshofen: Versuchter Handtaschenraub mit Messer
München, 15.09.2014. Am Samstagmorgen, 13.09.2014, gegen 05.30 Uhr, machte
Reihe Body Territories (Lab & Lecture), Teil XVI im i-camp München
In der 16. Ausgabe der Body-Territories-Reihe, die von der in München
Gärtnerplatz: Einbruch in Schuhgeschäft - 200 Paar Schuhe geklaut
München. 15.09.2014. Im Zeitraum von Samstag, 13.09.2014, 20.00 Uhr, bis
Trickdiebstahl in Schwabing
München, 15.09.2014. Am Donnerstag, 11.09.2014, gegen 07.30 Uhr, klingelte
Lufthansa konkretisiert Angebot zur Neuregelung der Übergangsversorgung an Vereinigung Cockpit
Das Angebot von Lufthansa zur zukünftigen Regelung der Übergangsversorgung
Umfrage "Bürgerfreundliche Verwaltung" startet
München, 15.09.2014. Wo kann die Stadtverwaltung noch bürgerfreundlicher
Münchner Freibadsaison 2014: Deutlich weniger Besucher als im Vorjahr aufgrund des schlechten Wetters
München, 15.09.2014. Eine ungewöhnlich schlechte Sommersaison geht heute
Blitzer bremsen Flitzer aus
Bundesweiter Blitzermarathon soll auf Gefahren durch zu schnelles Fahren
Hohenbrunn: Geschäftseinbrecher auf frischer Tat festgenommen
München, 15.09.2014. In der Nacht von Samstag, 13.09.2014, auf Sonntag,
Radl-Filmwettbewerb "Bitte sucht Danke": Radlhauptstadt München gratuliert Gewinnern
München, 15.09.2014. Am Sonntag, den 14. September war es soweit: Martin
Streetlife-Festival verwandelt Ludwig- und Leopoldstraße in grüne Flaniermeile
München, 14.09.2014. Palmen und Vogelgezwitscher statt Beton und Autolärm:
Gräfelfing: 91-jähriger Autofahrer fährt Kind auf Zebrastreifen an
München, 14.09.2014. Am Freitag, den 12. September 2014, gegen 12:15 Uhr,
Schwabing: Brand eines Turnhallendaches
München, 14.09.2014. Am Donnerstag, den 11. September 2014, gegen 18:50
Zwei Einbrüche in Bürocontainer dank DNA-Datenbanktreffer geklärt
München, 14.09.2014. Wie bereits berichtet, kam es im Zeitraum zwischen
Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten aus München und Umgebung

Geschwister-Scholl-Preis 2012 an Jürgen Dehmers

Der Kulturausschuss des Stadtrates der Landeshauptstadt München und der Vorstand des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V. haben beschlossen, den mit 10.000 Euro dotierten Geschwister-Scholl-Preis 2012 an Jürgen Dehmers für sein Buch "Wie laut soll ich denn noch schreien? Die Odenwaldschule und der sexuelle Missbrauch" zu vergeben.

Mit dem in diesem Jahr zum 33. Mal vergebenen Geschwister-Scholl-Preis wird jährlich ein Buch ausgezeichnet, das von geistiger Unabhängigkeit zeugt und geeignet ist, bürgerliche Freiheit, moralischen und intellektuellen Mut zu fördern und dem verantwortlichen Gegenwartsbewusstsein wichtige Impulse zu geben.

Der Jury unter dem Vorsitz von Dr. Jörg Platiel, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V., und Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers gehörten 2012 an: Susanne Beyer (Der Spiegel), Dr. Carolin Emcke (Publizistin), Prof. Dr. Martin H. Geyer (Ludwig Maximilians Universität / Historisches Seminar), Michael Krüger (Hanser Verlag), Dr. Susanne Mayer (Die Zeit), Prof. Dr. Ulrich Raulff (Deutsches Literaturarchiv Marbach), Thomas Rathnow (DVA), Klaus G. Saur (Verleger), Dr. Johan Schloemann (Süddeutsche Zeitung) und Cornelia Zetzsche (Bayerischer Rundfunk) sowie von Seiten des Stadtrates Dr. Reinhard Bauer (SPD), Siegfried Benker (Die Grünen / Rosa Liste) und Marian Offman (CSU). Beratende Mitglieder waren neben Dr. Hildegard Kronawitter (Weiße Rose Stiftung e.V.) von Seiten des Stadtrates Dr. Reinhold Babor (CSU) und Regina Salzmann (SPD).
 
Jurybegründung

"Jürgen Dehmers (Pseudonym) schildert in seinem 2011 erschienenen Bericht "Wie laut soll ich denn noch schreien. Die Odenwaldschule und der sexuelle Missbrauch" (Rowohlt-Verlag) präzise, was ihm und anderen Schülern angetan wurde, er beschreibt auch die Folgen einer Traumatisierung durch sexuellen Missbrauch - Gefühle der Ohnmacht, Angst, Wut, Ekel, Störungen der Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu Suchtkrankheiten und Suizidgefahr. Opfer sexueller Gewalt äußern sich selten öffentlich. Was ihnen widerfahren ist, beschämt sie zu sehr. Dies machen sich Täter zunutze. Dass Jürgen Dehmers es gewagt hat, das Schweigen zu durchbrechen und zu benennen, was geschah, würdigt die Jury des Geschwister-Scholl-Preises als ein seltenes Beispiel von Mut.

Dehmers Buch beschreibt die Vorgänge an der Odenwaldschule als ein kriminelles, weit verzweigtes System von Tätern und Mitwissern, Macht und Gewalt. Er deckt die Mechanismen auf von Vertuschung, Verschweigen, Abhängigkeit, Bedrohung, die einen fortgesetzten Missbrauch erst möglich machen. Auch darin liegt eine große Leistung dieses Buches: dass es hinweist auf das Versagen von Zivilgesellschaft und Rechtsstaat, von Bürgern und Pädagogen bis hin zu Presse und Justiz, die darin scheitern, die Unversehrtheit von Kindern und Jugendlichen sicherzustellen, wie es die UN-Charta für die Rechte der Kinder verlangt.

Dehmers Buch ist ein notwendiger Appell, an Einzelne sowie an die Institutionen unserer Gesellschaft, solchen Missbrauch zu unterbinden sowie geeignete Maßnahmen zu ergreifen, die es erlauben, den Opfern zu helfen und die Täter zu stellen und zu bestrafen. Es fordert dazu auf, Zivilcourage zu zeigen und Verantwortung zu übernehmen und ist damit geeignet, dem Gegenwartsbewusstsein wichtige Impulse zu geben."

Die Verleihung des Preises findet im Rahmen des Literaturfests München (14. November bis 2. Dezember) am Montag, 26. November, um 19 Uhr, in der großen Aula der Ludwig-Maximilians-Universität München statt (geschlossene Veranstaltung). Eine öffentliche Lesung ist für Dienstag, 27. November, 19 Uhr, im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, geplant.